Developer Version: Chrome OS bekommt einen Split Screen-Modus – so lässt er sich schon jetzt aktivieren

chrome 

Eigentlich ist der Markt der beiden Google-Betriebssystem klar abgesteckt: Android kommt auf den mobilen Geräten und Chrome OS auf dem Desktop zum Einsatz. Doch gerade letztes wächst immer mehr über den ursprünglichen Bereich hinaus und hat mittlerweile aufgrund der vielen 2-in-1 Geräte einen Tablet-Modus. Dieser wird nun entscheidend verbessert und bekommt etwas, das in allen anderen Betriebssystemen selbstverständlich ist: Einen Split Screen-Modus.


Viele der aktuellen Chromebooks lassen sich durch umklappen des Displays in ein Tablet verwandeln, womit Chrome OS dann auch zu einem Tablet-Betriebssystem wird. Auch wenn es an der Oberfläche kaum Änderungen gibt, verändert sich beim Wechsel in diesen Modus etwas. Das eigentlichen Fenster-basierte Betriebssystem schaltet in den Vollbildmodus und Apps und Webseiten können nur noch über die ganze Fläche angezeigt werden, so wie man es – vor Android Nougat – auch vom Smartphone kannte.

chrome os splitscreen

Eigentlich gab es keinen Grund für das Umschalten in den Vollbildmodus, aber dennoch gehört dies zum Standard beim Umklappen in den Tablet-Modus. Apps und Fenster lassen sich dann nur noch Schließen oder Minimieren, aber nicht mehr verkleinern. Aber das wird sich nun bald ändern, denn in der Developer Version lässt sich dies nun schon jetzt ändern. Durch das Setzen eines Flags, bekommt Chrome OS einen Split Screen-Modus, in dem dann zwei Fenster nebeneinander angezeigt werden.

Normalerweise arbeitet man in Chrome OS zwar auch nur mit einem Vollbildfenster, aber die Möglichkeit zum Öffnen mehrerer Fenster in einer beliebigen Größe nebeneinander ist immerhin gegeben – so wie man es von allen anderen Fenster-basierten Betriebssystemen auch kennt. Um in den neuen Split Screen-Modus zu bekommen, muss man zuerst die Taste zum Anzeigen aller aktiven Fenster drücken, und kann dann zwei der Fenster auswählen und sie auf die entsprechende Seite ziehen. Zwischen beiden Fenstern gibt es eine kleine Trennung, bei der die beiden Bereiche frei in der Größe verändert werden können.

Um diesen Modus zu aktivieren, müsst ihr nur folgende Schritte befolgen:
– Voraussetzung ist die aktuelle Developer Version von Chrome OS
– Öffnet jetzt chrome://flags
– Sucht nach „#-enable-tablet-splitview“ und aktiviert den Punkt
– Jetzt das Betriebssystem neu starten und fertig

[AndroidPolice]



Teile diesen Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.