Billionaires Club: Google Photos-App durchbricht die Marke von mehr als 1 Milliarde Installationen

photos 

Es gibt sehr viel bekannte und erfolgreiche Apps unter Android, die eine sehr große Heerschar an Nutzern in sich vereinen und riesige Downloadzahlen im Play Store erzielen. Doch nur wenigen Apps gelingt der Sprung über die magische Marke von 1 Milliarde Installationen. Vor wenigen Tagen ist nun die 22. App in den Billionaires Club aufgenommen worden, und sie stammt wieder einmal aus dem gleichen Unternehmen: Google Photos.


Eine Installationsbasis von 1 Milliarde Geräten zu erreichen ist ein gigantischer Wert und wird nur von sehr wenigen Apps erreicht. In der Vergangenheit ist dies nur Apps von Facebook oder Google gelungen, doch vor kurzem hatte dieser exklusive Club Zuwachs von einem dritten Mitglied bekommen: Der Samsung Push Service hat die Milliardenmarke durchbrochen und war damit die erste und bisher einzige App die nicht von den beiden dominanten Web-Unternehmen stammt. Außerdem dürfte sie wohl auch die einzige App sein, bei der kaum ein Nutzer weiß wofür sie überhaupt gut ist oder dass sie auf dem eigenen Gerät überhaupt installiert ist.

google photos 1 billion

Jetzt ist der Google Photos App der Sprung über die Milliardenmarke gelungen und ist damit die 17. App von Google und die 22. App insgesamt die dieses Kunststück gelungen ist. Doch wie schon bei vielen anderen Apps wurde auch hier künstlich nachgeholfen, denn Google Photos ist mittlerweile auf vielen Smartphones vorinstalliert und erhöht seine Installationsbasis so praktisch mit jedem einzelnen Smartphone-Verkauf.

Aber auch ohne die Vorinstallation auf den Smartphone dürfte es nicht schlecht um die Photos-Plattform stehen und sie hätte vielleicht auch eines Tages von selbst diese Marke durchbrochen: Gerade erst hat Google bekannt gegeben dass Photos 500 Millionen Nutzer verzeichnet und Tag für Tag mehr als 1 Milliarde Fotos hochgeladen werden. Gut auf der Hälfte der Smartphones auf denen die App installiert ist wird sie also auch tatsächlich eingesetzt – ob nun aktiv oder nur passiv über Auto Upload ist dabei eher nebensächlich.

Mit einer Bewertung von ganzen 4,5 Sternen hat es sich die App auch redlich verdient und in den vergangenen Monaten wurde die App stark weiter entwickelt und steht weiterhin im Fokus der Entwickler.



Folgende Apps haben bisher schon die Milliardenmarke durchbrochen:

  • Google Play Services
  • Gmail
  • Google Maps
  • YouTube
  • Facebook
  • Google Search
  • Google+
  • WhatsApp Messenger
  • Google Text-to-Speech
  • Google Play Books
  • Facebook Messenger
  • Google Hangouts
  • Google Chrome
  • Google Play Games
  • Google Talkback
  • Google Play Music
  • Google Play Newsstand
  • Google Play Movies & TV
  • Google Drive
  • Samsung Push Service
  • Instagram
  • Google Photos

Nun können sich die ersten Apps eigentlich auch schon an die nächste Schallmauer machen: Denn vor wenigen Wochen hatte Google bekannt gegeben dass Android nun offiziell 2 Milliarden Nutzer hat – und somit ist auch das Potenzial für eine Installationsbasis von 2 Milliarden Geräten gegeben. Bis dahin wird es aber wohl noch etwas dauern, und es ist auch völlig unklar ob der Play Store diese Zahl überhaupt explizit anzeigt oder bei der Angabe „über 1 Milliarde“ bleibt.

Und jetzt dürfen wir gespannt sein, welche App als nächstes die Milliarden-Marke durchbricht 🙂

[AndroidPolice]

Cyber Monday Woche: Amazon-Hardware stark reduziert - so kommen die Google-Apps auf Echo & Fire


Teile diesen Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.