Material Design für Newsstand und Google+ auf Android

newsstand plus 

Google beginnt so langsam seine Apps an das Material Design anzupassen, welches zur Google I/O vorgestellt wurde und mit Android L auch der Standardlook von Android werden wird. Nach Updates für Google Docs, Sheets und Slides, die das Material Design zumindest auf die erste Ansicht der App brachten, gibt für zwei weitere Apps das Material Design. 

Seit einigen Tagen wird ein Update für Google Newsstand veröffentlicht, welches das Material Design mitbringt. So werden größere Bilder verwendet und auch die Überschriften werden größer dargestellt.

Das Update für Google Play Newsstand wird in den kommenden Tagen über den Google Play Store veröffentlicht.

Weiterhin gibt es ein Update für die Google+-App. Auch hier verwendet Google nun das Material-Design und hält sich an die Guidelines, die unter google.com/design veröffentlicht wurden. Die Google+-App nutzte schon seit einigen Monaten einiges aus dem Material Design, aber jetzt wurden weitere Elemente der App angepasst. Etwa nutzen Actionsbars nun nicht mehr das Holo-Design sondern ebenfalls Material Design.

nexus2cee_Screenshot_2014-10-03-12-28-031
Google+ 4.6 auf Android, Bild von androidpolice.com

Google hat zudem das Icon leicht überarbeitet und es weiter abgeflacht. Ein leichter Schatten liegt auf dem „g“. Das Update wird wie üblich wieder einige Tage brauchen, bis es auf allen Geräten verfügbar ist. Wer nicht warten kann, findet wie so oft bei Android Police das APK.

Ich bin gespannt wie Google Search und Google Now mit dem Material Design aussehen werden. Gmail und YouTube sind zwei weitere Apps, die noch nichts von Material Design bekommen haben. Der Google Play Store nutzt aktuell schon einige Elemente, weitere Updates sind in der Pipeline.

Teile diesen Artikel: