13. November: Motorola verkündet Präsentations-Termin des Moto G

motorola 

So schnell kann aus einem Leak eine Produktankündigung werden: Nur wenige Tage nachdem das Moto G erstmals aufgetaucht ist, hat Motorola nun den offiziellen Termin für die Präsentation des Smartphones bekannt gegeben: Am 13. November wird es in einem Online-Event vorgestellt.


Gleichzeitig mit der Verkündung des Termins ging auch die Webseite des Smartphones Moto-G.com online, die aber derzeit ebenfalls nicht viel mehr als den Hinweis auf die Präsentation enthält. Wer bei dem Event dabei sein möchte, sollte sich auf der Webseite mit seiner Mail-Adresse anmelden.

Motorola Moto G

Auf der Homepage läuft ein 11-sekündiges Video dass das Motorola-Logo in diversen Landschafts-Variationen der Erde darstellt – ein Hinweis auf ein besonders Ressourcen-sparendes Smartphone? Bei dem Moto G handelt es sich sehr wahrscheinlich um die bereits angekündigte günstige Version des Moto X, das vor allem für den europäischen Raum konzipiert ist.

Motorola Moto G

Weitere Details zum Smartphone sind der Webseite derzeit nicht zu entnehmen, an den schon vor einigen Tagen geleakten Spezifikationen dürfte sich aber wohl nicht mehr viel ändern. Der Verkaufspreis soll bei nur 215 Dollar liegen, eine klare Kampfansage um einen Platz unter dem Weihnachtsbaum 2013.

Mit einem Quad-Core 1,2 Gigahertz-Prozessor und einem Hauptspeicher von 8 GB ist das Smartphone für den durchschnittlichen Nutzer grundsätzlich gut ausgestattet. Das Display hat eine Größe von 4,5 Zoll, die Kameras nehmen Fotos mit 5 Megapixel bzw. 1,3 Megapixel auf. Als Betriebssystem kommt die semi-aktuelle Version Android 4.3 Jelly Bean zum Einsatz.

[9to5Google]



Teile diesen Artikel: