Update von Google Drive für iOS veröffentlicht

drive 

Google hat kürzlich die iOS-App von Google Drive aktualisiert und mit neuen Features ausgestattet. Es ist nun möglich mehrere Bilder und Videos gleichzeitig hochzuladen.

Weiterhin ist auf dem iPad nun QuickOffice integriert. QuickOffice gehört zwar inzwischen Google und ist für Android auch noch kostenpflichtig. Für das iOS und Kunden von Google Apps for Business gibt es die App kostenlos im App Store.

Mit Quickoffice lassen sich Dateien im Microsoft Office Format deutlich besser öffnen und bearbeiten. Mit dem Update der Drive App kann man diese Dateitypen nun von Drive aus mit Quickoffice öffnen, bearbeiten und später wieder ins Drive speichern.

Außerdem hat Google folgende Änderungen vorgenommen:

  • Diagonales Scrollen in Tabellen
  • Besserte Formatierungen in Tabellen für Währungen, Datum und mehr
  • Verbesserungen an den Slideshows und Animationen bei Präsentationen.

Die beiden Apps stehen im App Store zum Download bereit:

Download Google Drive for iOS: http://goo.gl/5Zgc3
Download Quickoffice for Google App for Business: http://goo.gl/3DZ8b

comment ommentare zur “Update von Google Drive für iOS veröffentlicht

    • steht doch oben drin: „Für das iOS und Kunden von Google Apps for Business gibt es die App kostenlos im App Store.“

      • Das hatte sich nur so gelesen, als ob quickoffce für iOS komplett kostenlos sei und außerdem für Google Apps for Business Kunden.

Kommentare sind geschlossen.