Easter Egg bei I’m Feeling Lucky

search 

Google hat mal wieder ein kleines Easter Egg auf seiner Startseite versteckt. Der Button „I’m Feeling Lucky“, der auf Deutsch „Auf gut Glück“ heißt, zeigt auf der Englischen Webseite nachdem man kurz mit der Maus stehen bleibt einen anderen Text an. 

Dieser Button ist dann mit einer anderen Funktion der Suche belegt und erlaubt so das entdecken von neuen Features:

  • I’m Feeling Doodly: zufälliges Doodle
  • I’m Feeling Playful: zufälliges spielbares Doodle
  • I’m Feeling Artistic: zufälliges Google Art Project
  • I’m Feeling Hungry: Suche nach einem Restaurant
  • I’m Feeling Puzzled: zufällige A Google A Day Frage
  • I’m Feeling Trendy: Google Hot Trends
  • I’m Feeling Stellar: Bildersuche nach [orion+nebula] oder Link zur Seite bei Google Earth
  • I’m Feeling Wonderful: zufälliges World Wonder Project
Easter Egg auf I'm Feeling Lucky im August 2012
Easter Egg auf I’m Feeling Lucky im August 2012

Es ist nicht das erste mal, dass Google den Button mit einer anderen Funktion belegt. So löste dieser vor Silvester mal einen Countdown aus oder verlinkte auf die Doodle Galerie. Die eigentliche Funktion des Buttons war es mal bei einem Suchbegriff das erste Ergebnis zu öffnen, wenn ein Suchbegriff angegeben war. Seit Google Instant ist es recht sinnlos.

Das neue Easter Egg funktioniert derzeit nur auf google.com und noch nicht auf den lokalisierten Versionen wie Google.de, google.at oder google.ch.

[via]

Teile diesen Artikel:

comment Ein Kommentar zu “Easter Egg bei I’m Feeling Lucky

Kommentare sind geschlossen.