Google startet Giga-Internet Google Fiber mit 1.000 MBit/s in Kansas

google 

Fast 2,5 Jahre nach der ersten Ankündigung hat Google heute offiziell den Start von Google Fiber verkündet. Für das Giga-Internet können sich alle Bewohner von Kansas City in den USA bewerben und dann vielleicht schon bald in den Genuss von 1.000 MBit/s Up- und Downstream kommen.


Google plant schon seit längerer Zeit sehr langfristig den Aufbau eines eigenen Netzwerks (GoogleNet) und verlegt dafür unter anderem Unterseekabel rund um die Welt. Das erste vollwertige Netzwerk startet jetzt allerdings erst einmal sehr lokal in der Stadt Kansas City in den USA – diese hatte sich in einem Wettbewerb gegen über 1.100 Konkurrenz-Städte durchgesetzt.


Google hat im letzten Jahr die Infrastruktur für Google Fiber aufgebaut und steht jetzt vor dem Start: In den nächsten 45 Tagen können sich die Bewohner der Stadt für einen Zugang zu diesem Netz bewerben. Da die Infrastruktur innerhalb der Häuser allerdings noch eingerichtet werden muss und dies einen entsprechenden Aufwand erfordert haben erst einmal nur einige wenige Bewerber eine Chance.

Außerdem müssen die Nachbarn ebenfalls für Google Fiber begeistert werden, da Google nur dann einrichtet wenn genügend Interessenten in einem Haus oder zumindest in der näheren Nachbarschaft (Google nennt dies „Fiberhood“) wohnen. Google verspricht eine Einrichtung bis „Ende 2013“. Einrichtungen wie Schulen, Krankenhäuser und Universitäten bekommen übrigens auch ohne Bewerbung die Möglichkeit an Fiber teilzunehmen.
Wer sich erst noch von der Geschwindigkeit überzeugen möchte, kann dies im neu eröffneten Google Fiber Space tun.

Preisliste
Google Fiber Price List
Google bietet 3 verschiedene Fiber-Tarife an: Einmal Internet + TV für 120$ im Monat, nur Fiber-Internet für 70$ im Monat oder „normales Internet“ für eine einmalige Einrichtungsgebühr von 300$ – danach ist es dauerhaft kostenfrei. Zu jedem Vertrag gibt es im übrigen ein Gratis Nexus 7 und 1 Terabyte Speicherplatz bei Google Drive gratis dazu.

In Europa wird Google Fiber in den nächsten 10-20 Jahren wohl nicht zu erwarten sein, aber Google versetzt durch dieses Angebot natürlich die Konkurrenz weltweit in Aufruhr und zwingt diese im Laufe der nächsten Jahre zur Aufrüstung der eigenen Netze – wenn auch vorerst nur in den USA.

Einführungsvideo: Was ist Google Fiber?

» Google Fiber
» Ankündigung im Google Fiber Blog



Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Google startet Giga-Internet Google Fiber mit 1.000 MBit/s in Kansas

Kommentare sind geschlossen.