Google startet Promo zum IPv6-Day

google 

In vier Tagen findet weltweit der IPv6-Day statt. Am 8. Juni wollen die Großen im Internet den Parallelbetrieb von IPv4 und IPv6 testen. Bekanntlich werden die IP-Adressen der vierten Version des Protokolls langsam knapp.

Langsam aber sicher müssen die Nutzer auf IPv6 umsteigen. Da aber nicht alle Rechner mit dem neuen Protokoll, das rund 340 Sextillionen (3,4·1038) umfasst, zurecht kommen, wird wohl ein Parallelbetrieb von IPv4 und IPv6 nötig sein. Mit dem World IPv6 Day wollen unter anderem Google, Facebook und Yahoo! den Parallelbetrieb testen und Erkenntnisse für den späteren Betrieb sammeln.

Google zeigt seit einigen Tagen wohl in den Suchergebnissen einen Hinweis auf den World IPv6 Day und verweist auf eine Seite. Auf dieser kann man testen, ob seine Rechner IPv6-fähig ist und ob einem möglicherweise am 8. Juni Probleme erwarten.

IPv6 Promo

Ein weiteres Ziel des Tages ist auch die Verbreitung von IPv6 zu Fördern. Immer wieder gab es in der Vergangenheit kritische Stimmen, die behaupten, dass der Parallelbetrieb (Dual Stack) zu Problemen führt. Sollte der Test also erfolgreich sein, könnte das zur Verbreitung von IPv6 beitragen.

Die Hersteller von Betriebssystemen können Erkenntnisse auch für Updates und zukünftige Versionen nutzen und so Probleme ausräumen.

Windows XP ab SP1, Windows Vista, Windows 7, Mac OS ab 10.2 sowie Linux ab Kernel 2.6 sind IPv6-fähig. Auch mobile Geräte mit Android 2.1 sowie iOS 4.0 kommen mit dem Protokoll zurecht.

[via]

Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Google startet Promo zum IPv6-Day

  • hier noch ein paar interessante Fakten über IPv6
    6,5*1028 Adressen pro Mensch
    ca. 600 Billiarden Adressen pro mm²
    usw.

    No problems detected.
    You don’t have IPv6, but you shouldn’t have problems on websites that add IPv6 support.

  • hi Pascal,

    ich besuche diene seite fast täglich, finde sie auch super nur hin und wieder vermisse ich manche sachen, wie firmenaufkäufe die google tätigt. werden diese bewusst weggelassen? oder fehlt dir einfach die zeit?

    gruß

    PS: Weiß jemand woran es liegt das wir in deutschland immernoch kein google voice haben? 🙁

    • Hin und wieder möchte ich ein Wochenende auch mal zur Entspannung nutzen und mal (fast) nichts machen. Die Übernahme von Postrank ist mir bekannt, aber ich hatte schlicht einfach noch keine Lust.

      Was da manche Medien immer aus Übernahmen machen ist mir eh unverständlich.

      Google Voice wird wohl auf absehbare Zeit auch weiterhin nur in den USA verfügbar sein

    • Du hast sicherlich noch nie den technischen Aufwand hinter einer Seite wie dieser gesehen.

      Das was der Besucher sieht ist nur die spitze des Eisbergs. Da gibt es dann noch Leute, die gerne mal ne Frage per Mail stellen, dann muss man die Software aktuell halten, Backups ziehen, ggf. auch mal neue Plugins testen, kleinere Fehler, die sich mit der Zeit eingeschlichen haben, ausbessern…

      Bitte sei jetzt nicht wegen des Kommentars beleidgt, aber solche Leute finde ich nervig.

      @Pascal: Mach so weiter.
      Und du hast recht mit dem was einige Medien aus einer solche Übernahme machen.

      • @Atomy: oben rechts gibt es einen Link: Thema vorschlagen. Da kannst du gerne was sinnvolles vorschlagen.

        • das war keinesfalls als negative kritik gemeint! Ich weiß wieviel Arbeit eine solche Seite macht ich hab ja einfach nur gefragt..

          ich sage ja das ich die seite super finde, es war einfach nur eine frage… nicht gleich ausrasten

          wie gesagt ich besuche die seite fast täglich 😉

  • Hier in Berlin, Provider ist O2 bzw. Alice läuft Picasa mangelhaft. Picasa bricht mit dem Fehler „500 internal error“ ab, wenn das Album aktualisiert werden soll.

Kommentare sind geschlossen.