Google Reader für Android mit Widget

Reader

Google hat heute ein Update für die Android-App Google Reader veröffentlicht. Die Version 0.9.2 bringt neben Bugfixes neue Features mit, die aber nur Android 2.2-Nutzer (oder neuer) verwenden können.

Google Reader App WidgetDas eine Widget zeigt die Anzahl an ungelesenen Einträgen eines Abos, eines Ordners oder aller Einträge an. Das Anklicken öffnet dann sofort den entsprechenden Stream. Ein weiteres Widget zeigt die Überschrift des letzten Eintrags eines Feeds an. Auch hier lassen sich Ordner wählen. Scrollt man durch die Liste erscheint ein Button „Mark previous as read“. Dieser markiert vorherige Postings als gelesen.

Dieser erscheint auch bei Android 1.6+, die Widgets gibt es nur mit Android 2.2+. Außerdem bietet Google die App nun auch auf Russisch an.

QR code

Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Google Reader für Android mit Widget

  • Also das Market Update kam hab ich mich gefreut, nach dem ausprobieren bin ich traurig!

    Dieses Ordner Symbol ist ja mal so hässlich, geht ja gar nicht. Ich will eh nur ein Symbol für alle Feeds und das hätte doch bitte das original App Icon sein sollen, halt nur mit der batch für ungelesene …

  • Probiere gReader. Super Reader mit exellenten Offline Funktionen. Sync sehr schnell und hat ein gutes Interface.
    Empfehlenswert.

    • bedingt empfehlenswert von den Rechten her:
      – Allows an application to read from the system’s various log files. This allows it to discover general information about what you are doing with the device, potentially including personal or private information.
      – Access coarse location sources such as the cellular network database to determine an approximate device location, where available. Malicious applications can use this to determine approximately where you are.

Kommentare sind geschlossen.