Google Mail Labs: POP-Konten aktualisieren

Google Mail Labs

Google hat eine neue Funktion im Google Mail Labs vorgestellt. Mit POP-Konten aktualisieren kann man das sofortige Abrufen von Mails über POP3 auslösen.

Nachdem man POP-Konten aktualisieren über Einstellungen > Labs aktiviert hat, aktualisiert der Link „Refresh“ bzw. „Aktualisieren“ nicht mehr nur den Google Mail-Posteingang, sondern löst auch den Abruf bei verbundenen POP3-Konten von anderen Anbietern aus. 

Google prüft die Pop3-Konten regelmäßig auf neue Mails. Wie oft dies geschieht, hängt aber davon ab, wie viele Mails über dieses Konto abgerufen. je häufiger eine Mail, desto häufiger ruft Google das Konto ab.

Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Google Mail Labs: POP-Konten aktualisieren

  • Ja, da schließ ich mich an. Das war lange überfällig. Ich kenne einige Menschen die heute ein zufriedeneres Grinsen im Gesicht haben werden. 🙂
    Danke auch für den Hinweis!

  • Da ist eine Bremse eingebaut, man kann nur alle paar Minuten aktualisieren, so nützt das leider nicht viel. Nachbesserungsbedarf.

  • also bitte…

    Man kann halt nicht dauerhaft drauf klicken aber nach meinen Beobachtungen sind alle 2 Minuten klicken drin, das sollte ja wohl wirklich reichen. Auf jeden Fall sehr erfreuliche, dass man nicht immer den Umweg über die Einstellungen gehen muss, sehr gut!

Kommentare sind geschlossen.