Googles amerikanische More-Seite wurde stark gekürzt

Google
Zwar findet Googles More-Seite heute nicht mehr so oft Verwendung wie zu den Anfangszeiten, aber dennoch hat man sie lange Zeit konsequent gepflegt und erweitert. Je nach Region beinhaltet die more-Seite mehr oder weniger Content, die vollste war dabei natürlich die amerikanische. Allerdings ist diese seit einigen Tagen doch recht leer geworden…

Englische Seite
More Englisch

Deutsche Seite
More Deutsch

Wie man sieht beinhaltet die englische Seite mittlerweile sehr viel weniger Content und es wurde glatt mal mehr als die Hälfte rausgeworfen. Einen ersichtlichen Grund dafür gibt es nicht, denn auf dieser Seite befinden sich auch Dienste die in der Linkbar vorhanden sind und viele prominente Angebote wie z.B. Google Mail oder YouTube sind komplett verschwunden.

Eine versehentlich alte freigeschaltet Version der Seite kann es auch nicht sein, da sowohl das Copyright bei 2008 steht und auch der erst im September veröffentlichte Chrome-Browser enthalten ist. Die Linkbar (über dem Suchfeld) allerdings hat den Stand von vor 5 Jahren – während in der deutschen Version wesentlich mehr Einträge zu finden sind.

Da die More-Seite aber kaum noch genutzt wird ist es im Grunde viel Lärm um Nichts…

[Blogoscoped Forum]


Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Googles amerikanische More-Seite wurde stark gekürzt

  • Bei mir ist auch die Deutsche Seite sehr stark gekürzt. Alerts, Blog Search, Google Chrome, Directory, Images, News, Scholar, Web Search, Code, Docs, Groups, Translate und Mobile sind noch vorhanden. Und damit genauso wie die Amerikanische Verison.

  • Bei mir sieht die „More“-Seite ebenfalls so erschlagend aus, wie im Screenshot.

    Ehrlich gesagt, habe ich die Seite vielleicht 3 – 4x genutzt. Das, was man von Google als Webmaster meistens benötigt, ist eh in den Favoriten gut sortiert abgelegt.

    Warum das aber in den US of A nun so massiv eingeschränkt wird, bleibt mir ebenfalls ein Rätsel.

  • Man schreibt „more“-Seite, damit kenntlich wird, daß der Ausdruck nicht gängig ist und besonders gelesen werden muß. Statt „Content“ (das man schon gar nicht groß schreibt) befindet sich auf der Seite vielleicht auch „Inhalt“, wenn es den noch geben sollte. Vielleicht wurden aber auch alle Inhalte durch content ersetzt?

  • Also ich persönliche nutze die More Seite ziemlich oft und ich finde sie auch sehr brauchbar. Also eine kürzung ist in meinen Augen eine ziemlich große fehlentscheidung! Oder wie schaut ihr euch alle Produkte von google an, wenn ihr nicht genau wisst wie sie heißt geschweige noch den Direkt Link wisst?
    Vielen dank für eine Antwort 🙂

  • Wir googeln danach 😀

    Ohne nachzuschauen: Ist das meiste, was rausgeschmissen wurde, nicht eh schon in der Linkbar oder über dem Suchfeld zu finden?

Kommentare sind geschlossen.