Google Search Design erneut überarbeitet

Google

Mitte August hat Google das Blau der Balken ober- und unterhalb der Suchergebnisse überarbeitet. Vor wenigen Tagen gab es erneute Änderungen daran.

Während man bei der Änderung im August sowohl die Farbe der dünnen Linie, als auch des Balkens überarbeitet hat, hat Google nun nur das hellere Blau noch heller gemacht.

Das Blau hat nun einen leichte Grünstich bekommen.

Hier im Vergleich:

[Blogoscoped-Forum]

comment ommentare zur “Google Search Design erneut überarbeitet

  • Erstaunlich über welche Details es bei Google offenbar umfangreiche Entscheidungsfindungen gibt :)

  • @maximuss
    So etwas ist wirklich bedeutend. :)

    Vielleicht sagt dir die Design Agentur >Meta Design< etwas. Die haben viele Monate darüber diskutiert, ob der HKS-Farbton in Rot um einen Wert verändert wird oder nicht. Gerade solche Details macht ein CD aus. Zumal insbesondere die Suche / Sucherergebnisse Google ausmachen.

  • Ich weiss nicht was das Ziel dieser Farbaenderungen bei Google ist halte aber folgenden Artikel fuer im Zusammenhang nicht uninteressant:

    Changing That Home Page? Take Baby Steps

    Essentieller Absatz:

    Zitat:
    The challenges are not unique to Yahoo. All kinds of Web sites, big and small, face similar issues as they leap from version 1.0 to version 2.0 and beyond. But the largest, most successful sites have the most to lose by springing sudden changes on their users, so they often exercise particular caution. Google, for instance, has said it tries to make changes to its search engine that, on their own, are imperceptible, but that taken together result in a better product over time. With the same goal in mind, eBay once took 30 days to gradually change the background color of its home page from gray to white.

  • Zitat:
    eBay once took 30 days to gradually change the background color of its home page from gray to white.

    Genau das ist es ja. Einem normalen User wäre diese leichte Änderung von hellblau auf ein noch helleres Blau nicht aufgefallen. Die Frage ist nur, welche Farbe die Endfarbe sein wird, bzw. was Google damit wirklich bezwecken will?

  • Die aktuelle Farbe spricht mir gar nicht zu. Das ist zu grell bzw. hat keinen genügenden Kontrast, um eine Daseinsberechtigung zu haben. Ich fand die dunkelste Variante am besten, denn ein „fester standhafter Balken“ fühlt sich irgendwie sicher und fest an – impliziert quasi: Das ist, was du wolltest!

    getimo

Kommentare sind geschlossen.