Google Talk fürs iPhone

Talk

Heute hat Google eine spezielle Version von Google Talk für das iPhone veröffentlicht.

Die Version ist für iPhone/iPod Nutzer unter www.google.com/talk erreichbar. Die PC Anwender sollte diese Adresse verwenden: http://talkgadget.google.com/talkgadget/m.

Einige Funktionen, die wir aus dem normalen Google Talk kennen, sind in der iPhone Version nicht enthalten: Tabs, Gruppenchats, Kontakt hinzufügen und Mails versenden fehlt.

» Ankündigung

Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Google Talk fürs iPhone

  • Das ist schonmal interessant, so dass Androidnutzer und iPhonenutzer später chatten können. Das Google Talk aber auf das iPhone kommt ist keine große Sache, schöner würd ichs finden wenn Hacker android auf das iPhone installieren ginge 😀

  • Fehlen dann zwar noch ein paar Funktionen, aber schonmal nett. Da es durch stetige Konnektion allerdings auch zusätzlichen Datentraffic bedeutet und es mich persönlich eher stören würde, aus meiner Sicht auch nur eine nette Spielerei.

  • Sicher, daß das Kontakt-Hinzufügen in der iPhone-Version fehlt? Das Plus-Zeichen unten in der Mitte sieht doch ganz danach aus, oder gehört das gar nicht zu der Applikation?

    Es bedarf wohl kaum mehr einer Erwähnung daß wohl auch diese Version sicherlich das eine nicht kann, nämlich Talken: Audioverbindungen. Warum Google da nichts mehr machen will ist mir unverständlich.

  • Hierzulande dürfte der doch eher wenig bringen, oder? Schließlich ist der Einsatz von IM-Programmen laut den T-Mobile-AGBs verboten…

Kommentare sind geschlossen.