Gears mag den Firefox 3.0.* nicht

GearsFirefox

Der ein oder andere wird es schon gemerkt haben: Gears mag den Firefox 3.0.* nicht. Ursache dafür ist das Fehlen zweier Zeichen.

Die meisten unserer Leser setzen den Firefox ein. Der Firefox kommt auf 64%. Nimmt man die Daten aus Analytics vom 17.06.2008 (da erschien der Fx 3) bis heute setzen über 55% der Firefox Nutzer den 3er ein.

So genug Statistik. Alle, die bereits auf die BETA-Version des Firefox 3.0.1 umgestiegen sind, werden es schon gemerkt haben: Google Gears arbeitet nicht mit dem Firefox 3.0.1. Ich habe mit einem der Gears Entwickler gesprochen, nachdem ich das Problem am Mittwoch gemeldet hatte.
In der nächsten Zeit war kein Update geplant. Dennoch soll es in der kommenden Woche eine Korrektur geben.

Grund ist übrigens dass die Maximale unterstützte Version mit 3.0 festgelegt wurde. Dass sie nicht 3.0.* in die entsprechende Datei eingebaut haben, hat zwei Gründe, wie mir Aaron Boodman sagte:
1. Wir haben es einfach vergessen den Punkt und das Sternchen hinzuzufügen.
2. Hätten wir daran gedacht, hätten wir wahrscheinlich 3.0.0.* als maximale Version genommen, was wiederum dazugeführt hätte, das Gears inkompatible ist.

Firefox 3.0.1 ist momentan für den 16. Juli geplant.

Aaron Boodman hat am Freitag Nachmittag Gears 0.3.24.3 veröffentlicht. Derzeit haben es in etwa 1 % der Gears Nutzer. Bis Mittwoch will man die 100% erreichen.

Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Gears mag den Firefox 3.0.* nicht

  • Na das kann ja lustig werden. Heute dürfte das neue WordPress 2.6 mit GoogleGears erscheinen und dann wird wieder das gejammer losgehen wie schlecht der der FF gegenüber dem IE sei, weil mit dem IE läuft ja alles…

  • Zitat:
    Na das kann ja lustig werden. Heute dürfte das neue WordPress 2.6 mit GoogleGears erscheinen und dann wird wieder das gejammer losgehen wie schlecht der der FF gegenüber dem IE sei, weil mit dem IE läuft ja alles…

    Da ist aber nicht der Firefox dran schuld. Den Fehler hat Google gemacht.

  • Ich versteh nicht was da so kompliziert ist.
    install.rdf updaten und neu hochladen und gut ist.

    alternativ compatible.check abschalten in about:config

  • Firefox 3 mag auch den Google-Kalender nicht
    so scheint mir.

    Seit ich auf FF3 geupdatet habe habe ich Probleme mit dem Google-Kalender. Wenn ich Termine eintrage
    registriert er es nicht. Meistens muss ich den
    Termin 2 mal eintragen, egal ob ich den Termin
    über den Button eintrage oder ob ich direkt in den Kalender klicke.

    Kennt das jemand??

  • Schlimmer finde ich, dass Gears Safari (noch?) nicht unterstützt. Aber das kommt hoffentlich noch.

Kommentare sind geschlossen.