Google Earth jetzt auch im Browser – Dank API

Earth

Google hat heute eine API für Google Earth veröffentlicht, die es zum Beispiel erlaubt Google Earth im Browser anzuzeigen.

Unter code.google.com/apis/earth kann man nun in einem kleinen Fenster Earth verwenden. Bei der ersten Verwendung muss man ein Plugin installieren.

Wer möchte kann seine Karten, die die Maps API nutzen auch sehr einfach in einen virtuellen Globus verwandeln.

» Google LatLong Blog: Google Earth, meet the browser

Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Google Earth jetzt auch im Browser – Dank API

  • Mensch, lässt sich irgendwie aber gar nicht austricksen. Hab nämlich Firefox 3 und das lässt sich ja nicht so gut erkennen. Aber wenn ich den User-Agent auf IE7 oder so switche geht das auch nicht!?

  • kann mir jemand verraten, wozu das gut ist?
    wieso brauch ich ein plugin wenn ich dasselbe direkt in google earth machen kann?

Kommentare sind geschlossen.