Google Mail bald offiziell mit Themes?

Google Mail

Philipp Lenssen hat erfahren, dass es bald Google Mail mit Themes geben wird. Der Launch soll in den nächsten Monaten erfolgen.

Vorerst wird es nur 12 Skins geben zum Bespiel eine „schwarz grünes Terminal“ oder eine Blumenlandschaft.

Zwar kann man mit Greasemonkey Skripten oder ähnlichem schon das Aussehen von Google Mail anpassen aber offiziell kann man nur zwischen normal, mobil und HTML wechseln.

Zur Zeit kann man Themes nur bei iGoogle (GWB Artikel) und beim Google Reader (GWB Artikel) benutzen.
Ein Googler schrieb im März: „for whatever reason adding a beach or a dancing pig or something else makes me feel like it?s my own.“

Philipp fragte bei Google nach wer die ersten iGoogle Skins erstellt hat. Google wollte es ihm nicht sagen. Seiner Meinung nach sind die ersten Skins von Meomi erstellt worden.

Wer die Google Mail Skins produzieren wird ist unbekannt.

[Blogoscoped]

Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Google Mail bald offiziell mit Themes?

  • Die letzten 3 Sätze sind irgendwie komisch (nein du brauchst jetzt nicht den Link zu eurem Meldedings posten)

    ich finde aber Themes allgemein irgendwie doof. Ich benutze doch keine Seite mehr nur weil sie so aussieht wie ich will. Grade ein Mailprogramm sollte doch übersichtlich sein und das sind Themes selten. Myspace hat aber (im Adminbereich) es hinbekommen richtig schöne Designs zu machen!

  • Fragt sich nur ob man Skins wirklich braucht. Ich war noch nie ein Freund davon ,vorallem auf einer Website ist so etwas unnötiger – noch sehr viel mehr als bei einer Desktopanwendung.

  • Ich habe immer zwei GMail-Fenster auf – eins für die Arebit und eins privat. Damit das überhaupt geht, muss ich Firefox und den Internet Explorer parallel einsetzen. Trotzdem fände ich es gut, wenn ich den beiden Accounts noch verschiedene Farben zuordnen könnte. Dann wüsste ich immmer auf den ersten Blick, welchen Account ich gerade benutze.

  • Ich habe genau darauf gewartet.

    Themes über Greasemonkey sind zwar ne feine Sache, jedoch auch unpraktisch, weil GMail so immer in nem vollkommen anderen Design erscheint, wenn man sich mal von unterwegs einloggt.

    Ich finds toll!!

  • Kann Spielerei sein, aber wie stdr schon sagte, wenn man mal mehrere Fenster offen hat, ist das natürlich nicht schlecht wenn die dann verschiedene Farben haben.

Kommentare sind geschlossen.