2009: Googles Websuche überholt Microsoft Windows

Microsoft Google
Kleine Zahlenspielerei die die Stuhlproduktion in Redmond wieder ein bißchen anregen wird: Im laufe des nächsten Jahres wird Google alleine mit seiner Websuche mehr Geld verdienen als Microsoft durch den Verkauf von Windows. Sowohl die Websuche als auch das Betriebssystem sind die Zugpferde der beiden Unternehmen und können somit gleichgesetzt werden. Da ist es nur noch eine Frage der Zeit bis Google Microsoft auch beim Gesamtumsatz überrundet…
P.S. Ich weiß nicht ob die Zahlen wirklich stimmen, ist nur abgeschrieben

[Blogoscoped Forum]



comment ommentare zur “2009: Googles Websuche überholt Microsoft Windows

  • die Sache ist in mehrerer Hinsicht bedenklich.
    einerseits wegen der Macht von microsoft, andererseits auch wegen Macht von Google

  • Mir gefällt die ganze Sache mit Google auch immer weniger. Und trotzdem verwende ich Google aus Gewohnheit gar täglich. Google hat meiner Meinung nach schon zu viel Macht, und das kann ich nicht gutheißen.
    Natürlich bin ich auch kein Microsoftfreung- Im Gegenteil: Ich bevorzuge Linux und Freie Software.

    mfg Patrick

Kommentare sind geschlossen.