Websuche: Anführungszeichen werden automatisch entfernt

Google
Es gab mal wieder ein kleines Update an der Websuche: Ab sofort wird ein Suchstring, der in Anführungszeichen gesetzt ist, und keine Ergebnisse geliefert hat, automatisch durch eine „normale“ Suche ersetzt – also ohne Anführungszeichen. Bisher wurde an dieser Stelle immer eine Fehlermeldung zurückgeliefert die genau dies vorgeschlagen hat. Leider geht durch diese Funktion die automatisch Rechtschreibkorrektur – die eventuell auch zu einem Ergebnis geführt hätte, verloren.
google_ad_client = "ca-pub-3153097597200094"; google_ad_slot = "8728953924"; google_ad_width = 336; google_ad_height = 280; Websuche

» Beispielsuche

[Google Blogoscoped]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

comment 1 Kommentare zum Thema "Websuche: Anführungszeichen werden automatisch entfernt"

Kommentare sind geschlossen.