Google macht das Licht aus – Logo ist schon da

Google Licht Aus
Morgen Abend findet die Licht Aus!-Aktion statt an der sich auch Google beteiligen wird. Noch hat Google nicht viel von sich hören lassen wie man an dieser Aktion teilnehmen wird, aber scheinbar wird es – wie in San Francisco auf eine schwarze Google-Homepage hinauslaufen. Das entsprechende Bild ist mittlerweile schon auf dem Server aufgetaucht 😉

[thx to: Driver]


Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Google macht das Licht aus – Logo ist schon da

  • @metze
    bei CRT bildschirmen wird mit einer schwarzen seite 14%, bei LCD 8% eingespart. da hat sich einer die muehe gemacht und mit nem wattmeter gemessen! *indenkommentaren!*

    ich bin dabei beim licht aus machen um 20uhr und werde das ganze gemuetlich auf nem aussichtsturm verfolgen.

  • Google hat ja selbst auf der Infoseite geschrieben, dass die Schwarze Seite rein symbolisch ist und kein Nennenswerten Betrag einspart.

    Es soll eher Aufmerksamkeit erregen, dass sich die Leute mal erkundigen, wieso das gemacht wurde, und wie man selbst ein wenig dazu beitragen könnte, Energie zu sparen.

    Die Offizielle Stellungnahme ist zwar die Klimakonferenz, um denen zu verdeutlichen, dass das Volk ein besseres Klima will, halte ich aber für unnötig. Die werden dort alle wissen, dass sie das Klima schützen müssen, sonst würden sie sich ja nicht treffen.
    Das Problem ist nur wie so oft, dass alle nur haben wollen, aber kaum bereit sind darin zu investieren.

  • Eine Schwachsinnsaktion.
    Da ich bei einem Energieversorger arbeite, weiß ich was diese Aktion für einen riesigen Aufwand für meine Firma bedeutet. Wir dürfen nämlich nun vorab planen wie wir den Stromausfall nach dieser tollen Aktion verhindern. Ich hoffe wirklich, dass die, die zu dieser Aktion aufgerufen haben, auf Schadensersatz verklagt werden, wenn es tatsächlich zu Störungen kommen sollte.
    Wer zu so einer Aktion aufruft, sollte sich auch mal vorher vernünftig über die eventuellen Auswirkungen Gedanken machen.

  • @FrankB: Da wirste glücklicherweise lange hoffen dürfen! Auch wenn ich die Aktion für sinnlosen Aktionismus halte, ist doch alles, was von euch Burschen etwas mehr Arbeit verlangt als nur Kohle abzuzocken, ne prima Sache!

  • @René: Labertasche. Hoffentlich sagen dir auch möglichst viele Leute, dass du deinen Job nicht vernünftig machst und dass du eh zu viel Geld verdienst. Und falls bei dir dann mal der Strom ausfällt wünsche ich dir, dass du möglichst lange auf die Störungsbehebung warten musst, da du den Strom ja unbedingt so billig wie möglich haben willst. Dann gibts eben keinen vernünftigen Service mehr!

Kommentare sind geschlossen.