Blogger-Fotos jetzt auch in der Bildersuche

Blogger
Schon seit Google damals Blogger übernommen hat, wurden alle hochgeladenen Bilder von Suchmaschinen ausgeschlossen und konnten praktisch nicht aufgefunden werden. Theoretisch hat sich das seit der Blogger-PicasaWeb-Integration schon erledigt, praktisch aber erst seit Anfang dieses Monats. Bei Blogger hochgeladene Fotos können jetzt mit jeder Suchmaschine gefunden werden und dürften so manchen Blogger-Usern neue Besucherströme bringen.

Seit März 2007 werden alle bei Blogger hochgeladenen Fotos in einer Picasa Web-Galerie gesammelt und Fotos aus den Web Albums werden seit ca. 1 Monat auch in Suchmaschinen gelistet. Blogger-Fotos können also im Grunde schon seit 1 Monat in Suchmaschinen gefunden werden, aber eben nur mit eine m Link auf die Web Albums und ohne Bezug zum eigentlichen Blog-Eintrag. Blogger-Fotos werden nämlich derzeit doppelt gehostet, einmal bei den Web Albums und einmal bei Blogger.

Die Öffnung für Suchmaschinen bringt aber auch Probleme mit sich, nämlich dass Blogger Hotlinking deaktiviert hat und so die Fotos von Suchmaschinen theoretisch garnicht zugänglich wären. Google löst das Problem damit, dass für jedes Foto dynamisch eine Webseite erstellt wird in der das eigentliche Foto eingebunden ist. Zu erkennen an diesem Beispiel.

Wie bei Google OS gut zu erkennen ist kann durch die Bildersuche der Traffic einiger Blogs stark ansteigen – vorausgesetzt die Bilder wurden entsprechend gut beschrieben bzw. mit dem ALT-Tag versehen. Das dürften jetzt wohl auch viele Blogger-User tun um ihre Besucherzahlen zu steigen 😉

[Google OS]


Teile diesen Artikel:

comment Ein Kommentar zu “Blogger-Fotos jetzt auch in der Bildersuche

Kommentare sind geschlossen.