Roger Rabbit – neues YouTube-Projekt?

Roger Rabbit @ YouTube
Bei YouTube scheint man derzeit an einem neuen Projekt mit dem Titel „Roger Rabbit“ zu arbeiten – darauf lässt jedenfalls die Seite youtube.com/roger_rabbit schließen. Bis auf einfaches „ok“ sendet der Server derzeit aber absolut garnichts zurück – dabei dürfte es sich wohl nur um eine einfache Statusmeldung handeln. Findet jemand Parameter mit dem die Seite etwas anders ausgibt oder gar ihren Inhalt preisgibt?

» Roger Rabbit bei YouTube

[thx to: MainP]


Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Roger Rabbit – neues YouTube-Projekt?

  • Ich bin mit FireBug (Firefox Plugin) auf die Seite gekommen. Hatte eine alte .html Datei von mir gefunden und diese geöffnet. Dort habe ich zwecks Hintergrundmusik (Bitte nicht schlagen xD) Ein YouTube Video als I-Frame (Bitte auch nicht schlagen :-P) eingebunden. FireBug hat mir dann in der Console angegeben, dass er ein OK von der oben genannen URL erhält. Nicht das noch jemand meint ich hätte zuviel Zeit 😉

  • Ich denke, da steckt mehr dahinter. Denn wenn man auf Links geht, die die Videos des „Users“ roger_rabbit anzeigen würden, so bekommt man den Hinweis, der Username wäre ungültig (z.B. http://youtube.com/profile_videos?user=roger_rabbit). Dennoch bekommt man auf den Aufruf des Profils selbst ja nur das „ok“ zurück. Das heißt die Googler/YouTubeler haben hier bewusst uns absichtlich eine exception für den Aufruf dieser Seite geschrieben. Und zum Server-Checken würde ein Ping ja ausreichen… Selbst wenn es so wäre würde Google nicht den Namen einer Filmfigur für sowas benutzen, das ist einfach nicht deren Stil und außerdem ist der bestimmt markenrechtlich geschützt. Vielleicht ist das ja ein Hinweis auf eine Hollywood-Kooperation…

Kommentare sind geschlossen.