Kanadier lässt sich iGoogle-Tattoo stechen

iGoogle Tattoo
Was die Chinesen können können Kanadier schon lange: Nachdem sich vor 2 Jahren ein Chinese ein Google-Tattoo stechen ließ, hat der Kanadier Ivan Morrison jetzt nachgezogen und sich ein iGoogle-Tattoo auf seinen rechten Oberarm stechen lassen. Sieht ganz schick aus, hoffen wir nur dass Google nicht sein Logo für die personalisierte Startseite ändern wird 😉
P.S. Mit welchem Betriebssystem Ivan auf iGoogle surft könnt ihr bei Valleywag auf seinem linken Oberarm sehen 😉

» Mehr Fotos bei Valleywag

[seekXL]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

comment 6 Kommentare zum Thema "Kanadier lässt sich iGoogle-Tattoo stechen"

Kommentare sind geschlossen.