Neue Größenangabe in der Bildersuche: Extra Large

Bildersuche
Seit vielen Jahren hat sich an den Suchparametern für die Größe der gesuchten Bilder nichts geändert – an der Größe der Bilder im Internet aber sehr wohl. Zur Anfangszeit der Bildersuche waren Fotos mit 1280×1024-Auflösung das höchste der Gefühle. Da es mittlerweile aber sehr viele Fotos jenseits dieser Größe gibt, führt Google den neuen Parameter „Extra Large Images“ ein.

Extra Large
Neben den 4 seit langer Zeit bestehenden Größen-Möglichkeiten „All Sizes“, „Small“, „Medium“ und „Large“, ist seit einigen Tagen auch der Eintrag „Extra Large“ vorhanden – damit werden Bilder von derzeit bis zu 6000 Pixel Größe gefunden. Genaue Größenangaben, welche Auswahl welche Pixelzahl voraussetzt, gibt es leider bis heute nicht. Ich denke aber dass Extra Large nach oben hin keine Grenze lässt.

Wenn Google schonmal beim update ist, könnten sie auch gleich eine Pixelgenaue Suche anbieten – darauf warte ich schon ewig. Aber bis es soweit ist muss das ganze auch erst einmal in der deutschen Version eingeführt werden, nichtmal so etwas wird zeitgleich in anderen Sprachen umgesetzt…

[Google Blogoscoped]


Teile diesen Artikel: