Google.org stellt 10 Mio. Dollar für innovative Ideen bereit

google.org
Schon seit längerer Zeit arbeitet man bei Google.org an einem umweltfreundlichem Auto mit Hybridantrieb und konnte mittlerweile sogar schon einen Prototyp des umgebauten Toyota Prius vorstellen. Um diese Technik weiter zu fördern, hat sich Google 10 Millionen Dollar bei Seite gelegt um diese in Firmen zu investieren die eine Innovation im Bereich der elektrischen Autos entwickelt haben.

Im Rahmen des Projekts Google Recharge kann online ein Antrag ausgefüllt werden mit dem eine Firma an die bis zu 2 Millionen Dollar kommen kann. Vorausgesetzt ist natürlich dass die Idee in einem fortgeschrittenem Stadium und vielversprechend ist. Weitere Voraussetzungen oder Rahmenbedingungen gibt es nicht, sonst wäre es ja kein Innovationswettbewerb 😉

Das Investitionsvolumen ist derzeit auf 10 Millionen Dollar beschränkt, könnte aber bei interessanten Projekten sicherlich noch ausgeweitet werden. Pro Firma will Google zwischen 500.000 und 2 Mio. Dollar investieren. Im besten Falle können also 20 Firmen unterstützt werden, im schlechtesten immer noch 5.

Die Unternehmen die einen Antrag stellen sollten eine gute Begründung dafür liefern warum gerade ihr Konzept die Entwicklung von Treibhausgasen reduzieren kann. Auch ein vollwertiges Konzept inklusive Finanzierung, Produktion und natürlich dem Vertrieb sollte schon erstellt sein.

Hier noch ein Foto von Larry und Sergey beim betanken ihres Hybrid-Autos:
Betankung

» RechargeIt – Antrag stellen

[Heise]


Teile diesen Artikel: