YouTube-Sicherheitslücke: Private Videos sind für jedermann zugänglich

youtube 

Zwar ist YouTube ein Portal zum Videoaustausch mit der ganzen Welt, aber trotzdem gibt es eine Funktion mit der Videos als privat markiert werden können. Diese Videos können dann nur von den Usern gesehen werden die per Mail dazu eingeladen werden – vermeintlich. Ganz so privat wie die meisten wohl gehofft haben sind diese Videos nämlich nicht…

Scheinbar liegen die privaten Videos genauso öffentlich auf dem Server wie alle anderen auch und haben keinen besonderen Schutz. Zwar wird das Video im YouTube-Portal selbst blockiert, ist aber zumindest auf dem Google-Cache-Server öffentlich downloadbar. Kombiniert mit dem YouTube-Video-Download-Trick kann so jedes Video heruntergeladen werden.

Hier noch einmal die URL:


http://cache.googlevideo.com/get_video?video_id=VIDEO-ID

Und wie gesagt funktioniert das auch mit privaten Videos, wie etwa mit dem gesperrten GDrive-Video… 😉
» http://youtube.com/watch?v=lyOBg3w5vHc gesperrt
» http://cache.googlevideo.com/get_video?video_id=lyOBg3w5vHc voila!

[Googlified]

Cyber Monday Woche: Amazon-Hardware stark reduziert - so kommen die Google-Apps auf Echo & Fire


Teile diesen Artikel: