Google kauft Postini für 625 Millionen US-Dollar

google 

Google kauft die IT-Sicherheitsfirma Postini. Der weltweite Dienstleister für Kommunikationssicherheit bietet 35000 Unternehmenskunden und 10 Millionen Endkunden IT-Sicherheitslösungen für Nachrichtensicherheit, Verschlüsselung, Archivierung, Instant Messaging und anderen web-basierten Kommunikationslösungen. Google will mit der Investition von 625 Millionen US-Dollar auf dem Gebiet der IT-Sicherheit das Vertrauen der Unternehmen für Web-basierte Applikationen von Google gewinnen.

Unternehmensprofil von Postini:

Gründung: 1999
Mission: Unternehmen die Nutzung aller Vorteile von elektonischer Kommunikation zugänglich machen, die E-Mail, Instant Messaging und Web kommunikation von heute bietet und die Telekommunikationsmittel in der Zukunft ermöglichen werden.
Neben Google sind auch Authentium, Symantec und McAfee Partner von Postini.

Google CEO Eric Schmidt sagte: „Mit dieser Transaktion verstärken wir unser Engangement im Angebot von serverbasierten Applikationen für Unternehmen aller Größen. Durch das Hinzufügen der Expertise von Postini sind unsere Anwendungen nicht nur einfach und nützlich für unsere Anwender, sondern passen sich auch an die komplexen IT-Sicherheitsbedürfnisse der Kunden in diesen Organisationen an.“

Das Geschäft von Postini soll weiter geführt und intensiviert werden, primär soll die Technologie von Postini in verschiedene Google-Dienste integriert werden. Bisher setzen 100.000 Unternehmen die Google Apps ein, täglich kommen rund 1000 weitere hinzu.

„Durch die Integration von Postini-Produkten in die Google-Technik müssen Firmen nicht länger zögern ? die Angestellten bekommen die Anwendungen die sie wollen und die Firmen bekommen die Sicherheit die sie benötigen.“ kommtiert der Leiter der Unternehmenslösungen bei Google, Dave Girouard.

Vielleicht können wir also sehr bald damit rechnen, dass die Kommunikation in Google Mail, GTalk und den Google Apps nicht nur gegenrell sicherer, sondern auch verschlüsselt zu anderen Diensten übertragen wird vor allem für den Einsatz in Unternehmen.

Die Übernahme soll zum Ende des dritten Quartals 2007 abgeschlossen sein.

Offizielle Pressemitteilung bei BusinessWire und auf der Google Webseite

Offizielle Ankündigung auf dem Google Blog

[golem.de, ZDNet.com]

Nachtrag:
» postini-Übernahme komplett, integration in Google Apps folgt


Teile diesen Artikel: