iGoogle-Tabs können jetzt per Mail verschickt werden

iGoogle
Manch einer hat sich nach langer Suche und Organisation eine schöne iGoogle-Seite, oder einen Tab zusammengebastelt und möchte diesen gerne mit Freunden und Kollegen teilen. Was bisher nur durch weitergabe der Gadget-URLs möglich war lässt sich jetzt auch automatisieren: Ab sofort können komplette Tabs an beliebig viele Personen per Mail verschickt werden.

Um einen Tab zu versenden muss nur das Menü (welches ebenfalls neu ist) des jeweiligen Tabs geöffnet werden und der Punkt „Share this Tab“ ausgewählt werden. Jetzt können beliebig viele Empfänger und eine kurze Notiz eingegeben werden und die Sache ist erledigt. Die Mail enthält einen Link den jeder aufrufen und sich den Tab in die eigene Homepage holen kann.

Jetzt macht es auch Sinn dass es keine Tab-Begrenzungen mehr gibt, denn 6 Tabs sind für die eigene Organisation und für die der anderen User dann doch ein bißchen wenig. Besser wäre es auch wenn man die Tabs nicht nur per Mail verschicken sondern auch mit dem Rest der Welt teilen könnte. Ein Katalog mit öffentlich zugänglichen Tabs wäre ganz nett – und dabei dann noch eine Funktion die nur ähnliche Tabs findet und somit anzeigt welche Gadgets noch interessant sein könnten.

[Google Blogoscoped]


Teile diesen Artikel: