CHIP-Sonderausgabe zum Thema Google

CHIP Google Magazin
Das IT-Magazin CHIP hat eine Sonderedition zum Thema Google auf den Markt gebracht. In dem Heft werden nicht nur Tipps rund um die Suchmaschine gegeben sondern auch alle anderen Angebote vorgestellt und durch Tipps & Tricks aufgewertet. Außerdem befinden sich auf der dazugehörigen Heft-CD alle Tools in der neusten Version. Ich glaube zwar nicht dass es darin irgendetwas neues zu lesen gibt, aber werde mir das Magazin wohl trotzdem kaufen 😉

» CHIP Google-Magazin
» Andere Google-Magazine


Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “CHIP-Sonderausgabe zum Thema Google

  • Sehe ich das richtig… das Heft soll 9,95 Euro kosten? (In Österreich ist es doch bestimmt noch teurer, oder?) Kein Wunder, dass die Auflagen der Printmedien zurück gehen!

    Die Google-Software kann ich mir in 10 Minuten auch runterladen und dann sind da wahrscheinlich so „Geheime, unveröffentlichte Funktionen (so präsentiert CHIP doch immer)“ drin wie: „Bewegen Sie den 3D-Regler oben rechts, dann erscheint die Welt dreidimenional.“ ^^ (Einen ähnlichen „Geheimtipp“ habe ich schonmal in der CB gelesen). Nee nee, diese 10 Euro kann ich nützlicher investieren. 😀

    Wenn sich das Heft trotzdem jemand kauft, kann er ja kurz schreiben, wie er es findet.

  • Ich habs heute im Laden gesehen und hab mir überlegt es zuholen, da es noch einen 50 ? Gutschein für AdWords gibt (5? Bearbeitungsgebühren nicht mit gerechnet). Aber bei einem Preis von 10? etwas häftig. Mal sehen, vielleicht kauf ich mir es.

    Gruß Dennis

  • Ich habe (den, die, das?) Chip heute Nachmittag beim Zeitschriftenhändler mal durchgeblättert:

    Sonst sind Sonderhefte ja immer ein bisschen dicker, aber was mir hier als erstes aufgefallen ist, war der Umfang: Das Heft ist nicht annähernd so umfangreich wie die normalen Ausgaben.

    Außerdem steht (im, in der, in dem) CHIP (natürlich) nichts Neues drin, von dem wir noch nichts gehört hätten. Es gibt eine Doppelseite, da erklären sie wie man mit AddOns Videochats und ähnliches über Talk machen kann. Das fand ich noch ganz interessant, aber es sind auch so sinnlose Sachen dabei wie:

    – Eine abgedruckte Google Toolbar, wo die Buttons erklärt werden… (Wer bitte braucht das? Die meisten Leute sind genervt, dass sie die Toolbar nicht mehr wegbekommen)
    – Ein Tutorial zum Erstellen eines Google-Accounts… (Jeder der sich auch nur annähernd mit Google bewasst hat wird auf die Google-Accounts gestoßen sein und sich auch einen angelegt haben!)

    Für Google-Neulinge ist es sicher interessant, aber alle, die sich bereits (,wenn auch nur ein ganz ganz kleines bisschen) mit Google befasst haben, wird dieses Sonderheft langweilen.

    Nach 15 Sekunden Durchblättern kann ich nur sagen: Hände weg!

    @Jens: Der Preis steht doch auf dem Bild, hast du dir das Cover gar nicht angeguckt? 😛 😉

  • Danke für die Inhaltsangabe, ist also nicht empfehlenswert.

    Natürlich habe ich mir das Cover angesehen, aber das Foto war zu klein um den Preis lesen zu können – oder konntest du das etwa erkennen? Bei mir wars mit Vergrößerung so verpixelt dass ich nichts mehr sehen konnte….

Kommentare sind geschlossen.