Screenshot: Wie Google als Portal aussehen würde

Bevor Google das Licht der Welt erblickte wurden Portale wie Yahoo! immer bunter, immer größer, immer unübersichtlicher und wollten dem User unbedingt alles anbieten was er sich nur wünschen kann – und das gleich auf der Startseite. Heute ist dieser Trend glücklicherweise vorbei. Wie Google heute aussehen würde wenn es den Trend mitgemacht hätte zeigt ein fiktiver Screenshot von Steve Bryant.

Portale wie Yahoo! und MSN stehen heute natürlich vor dem Problem dass sie ihre Portale und Dienste nicht einfach so einstellen wollten – also existieren sie auch noch heute. Es werden aber meistens auch Seiten bereitgestellt auf denen nur das Suchfeld erscheint. Google hat dies genau anders herum angegangen 😉

Und so würde es aussehen wenn Google den gleichen Weg gegangen wäre:
Google Portal

Sieht ja eigentlich ganz nett aus, aber trotzdem bin ich froh dass Google bis heute auf seine aufgeräumte Startseite setzt und hoffentlich auch in Zukunft setzen wird. Damals ging das teilweise schon soweit dass man das Suchfeld auf der Website suchen musste…

» Artikel + Screenshot bei GoogleWatch

[Google Blogoscoped]


Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Screenshot: Wie Google als Portal aussehen würde

  • Sorry wenn ich mich nun oute … aber ich finde diese Startseite schön (nur der Kalender fehlt mir).
    Ich würde sie benutzen ;o)

    Gruß Martin

  • Erinnert mich irgendwie an die Seite von Netvibes, die ich im Moment als Startseite benutze. Google hinkt in der Technik ihrer Startseite leider meilenweit hinterher. Wirklich schlecht finde ich den Screenshot oben auch nicht.

  • Also mir gefällt das. Jedenfalls besser als die personalisierte Startseite von Google! Jetzt noch der Calendar, und das Ding wäre genau richtig für mich.

  • Weiss denn jemand von Euch wie man z.B. die Googlemailseite aufrufen kann und die Logindaten in der Adresse verstecken kann?
    Mir schwebt das so ne selbst gestaltete Startseite vor die ich als html-Datei auf meinem Rechner ablege. Mit einem kleinen Frame in dem die Links für die einzelnen Googledienste sind und fertig ist die Startseite. So kann man die Seite aufrufen ohne sich extra bei den Diensten einzuloggen und mit klicks zwischen Ihnen umschalten.

    PS: Hab vom programmieren keine Ahnung, also bitte ganz einfache Tipps ;o)

  • Mir gefällt sie auch. Nur etwas zu überladen für eine Startseite. Aber viel schöner als anderen MockUps….!

  • Also so schlecht finde ich das garnicht.
    Wenn man sich sowas zusammenbauen könnte, fände ich das gut und würde das auch nutzen.

Kommentare sind geschlossen.