Google Video durchsucht YouTube + Zukunftspläne

Google Video +
Bisher war von Googles YouTube-Übernahme für den User noch nicht viel zu merken, aber das wird sich jetzt ändern. Seit gestern ist Google Video in der Lage auch die Videos von YouTube zu durchsuchen, und linkt direkt von seinen Suchergebnissen auf die YouTube-Website. Damit sind die Weichen für die Zukunft gestellt.

Die YouTube-Videos tauchen genauso in den Suchergebnissen auf wie die von Google Video und sind auf den ersten Blick garnicht zu unterscheiden, bis auf die URL. Da YouTube sehr viel mehr Videos als Google Video anzubieten hat ist das im Grunde schon wieder der Tod von Googles Videoportal, da diese Ergebnisse nun kaum noch auf den ersten Plätzen oder gar auf der ersten Seite auftauchen.

Google hat außerdem bekannt gegeben wie es sich das Nebeneinander der beiden Videoportale vorstellt:
YouTube wird weiterhin alleine und unabhängig betrieben und wird auch weiterhin der große kostenlose Videohoster bleiben. Google Video hingegen soll „Back to the Roots“ und wieder zu einer internetweiten Videosuchmaschine umgewandelt werden. Dabei könnte ich mir vorstellen dass Google jede Videodatei im Netz indizieren und automatisch im Google Video-Player abspielen kann – somit ist jedes Video der Welt bei Google Video gelistet.

Ich denke diese Struktur ist sehr clever, YouTube für den Content und Google für die Suche. Ich glaube aber nicht dass YouTube auf ewig eigenständig bleiben soll, zumindest der Google Account und mit ihm Features wie Google Mail-Kontakte, Suchverlauf, Bookmarks & co. werden sicherlich bald integriert werden. Außerdem hat Google in einem Nebensatz angekündigt dass YouTube demnächst auch auf deutsch daherkommen wird.

» Beispielsuche bei Google Video
» Ankündigung im Google-Blog


Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Google Video durchsucht YouTube + Zukunftspläne

  • Hab mich eh schon gewundert warum da nichts kommt, naja aber das ist ja schon mal ein Anfang. Das nächste sind sicherlich Videos in den serps

  • Hmmm, war Google-Video nich der einzige Anbieter, bei dem man Videos von unbegrenzter Länge hochladen konnte?
    Wäre schade wenn das in Zukunft nicht mehr möglich wäre.

    Und wenn diese Pläne umgesetzt werden, möchte ich aber bitte auch, dass mein Google-Account auch für YouTube gilt.

    Also ich finde GoogleVideo besser!!

Kommentare sind geschlossen.