SearchMash-Update: Neue Sidebar-Features

searchmash
Google hat seine Spielwiese SearchMash wieder ein wenig umgebaut und mit neuen Features ausgestattet. Ab sofort werden einige weitere Suchtypen in der rechten Sidebar angezeigt, die mit einem Klick zugeschaltet werden können. Leider sind dabei die meisten Features des letzten Updates verloren gegangen.

SearchMash
In der rechten Sidebar kann jetzt mit einem Klick die Bildersuche, eine Blogsuche, eine Videosuche und eine Wikipedia-Suche dazu geschaltet werden. Darunter prangt wieder eine Box, die nach der Qualität der Suchergebnisse fragt. Leider sind die Suchen in der Sidebar nicht vorbereitet, sondern werden live durchgeführt. Wird eine Box also ausgeklappt, dauert es 1-2 Sekunden bis die Ergebnisse sichtbar sind.

Außerdem können die Suchergebnisse stark vereinfacht und auf den Webseitentitel beschränkt werden. Dazu erscheint oben rechts ein Link „Hide Details“. Einen Sinn hinter diesem Feature sehe ich aber nicht, denn der schnelle Überblick nützt überhaupt nichts, denn fast immer sind die Webseitentitel nichtssagend.

Es ist schade dass die alten Update größtenteils verloren gegangen, denn so könnte nach und nach eine perfekte Suchmaschine gebastelt werden. Aber anscheinend ist der Test abgeschlossen, und jetzt wird das nächte getestet. Fragt sich nur, wann eines der Features Einzug in unser aller Google hält. Die Sidebar ist schon sehr schick, darüber sollte Google wirklich nachdenken. Nur leider bleibt dann kein Platz mehr für die Werbung…

» SearchMash Suche: Britney Spears

[Google OS]


Teile diesen Artikel: