Picasa Web Albums mit Freundeliste

Picasa Web Albums
Bei den Picasa Web Albums hat sich eine kleine, aber entscheidende, Neuerung eingeschlichen. Bisher gab es die Möglichkeit Galerien und/oder ihre Besitzer mit einem Sternchen zu versehen – zu favorisieren – doch das war für niemandem außer der Person selbst sichtbar. Seit einigen Tagen gibt es nun die Möglichkeit diese Favoriten zu einer Freundeliste hinzuzufügen die für die Öffentlichkeit sichtbar ist.

In der Liste der Favoriten – sofern man denn welche hat – befindet sich hinter jedem Kontakt die Auswahlmöglichkeit „show link on my gallery“. Aktiviert man dies wird der entsprechende Favorit in der rechten Sidebar neben der eigenen Galerie angezeigt. Standardmäßig ist diese Auswahl, noch, deaktiviert.

Damit gehen die Web Albums auf jeden Fall in die richtige Richtung. Bisher sind sie ganz nett, aber nachdem man eine Galerie durchgesehen hat war es vorbei gewesen, es gab keinerlei Links zu anderen Galerien. Mit der Freundeliste kann der interessierte Besucher jetzt immerhin zu vielen anderen Galerien wechseln, die ihrerseits wieder andere verlinken, und so die Web Albums entdecken und vielleicht noch mehr Themenbezogene Bilder finden.

Langfristig soll wohl auch Web Albums zu einer Community ausgebaut werden, eine Freundeliste ist dafür der erste Schritt. Schön wäre es wenn Bilder getaggt werden könnten und so auch andere, bisher verborgen, Galerien angesehen werden könnten. Bisher gibt es nicht einmal eine Durchsuchen-Funktion – garnichts was die Online-Galerie auch nur ein bißchen interessant machen könnte. Aber das hat sich ja jetzt ein wenig geändert 🙂

» Picasa Favoriten-Liste

[thx to: Snigga]


Teile diesen Artikel: