Writely mit Opera benutzen

Writely
Opera-Nutzer, setzt die Partyhüte auf! Writely kann problemlos mit Opera verwendet werden und funktioniert 100%ig und komplett fehlerfrei. Zwar ist Writely offiziell für alle Operaer noch immer nicht zu erreichen, aber mit einer kleinen Änderung in den Opera-Einstellungen lässt sich Writely auch endlich mit dem roten Browser benutzen.

Viele kennen die Option „Als Mozilla ausgeben“, aber das durchschaut Writely. Aber es gibt auch die Möglichkeit sich als Mozilla zu maskieren. Damit kann Writely nicht mehr herausfinden welcher Browser benutzt wird und lässt den Browser ran.

Und so gehts:
1. Extas->Einstellungen
2. Erweitert
3. Inhalte
4. Einstellungen der Seiten verwalten
5. Hinzufügen für „writely.com“
6. Im Tab Netzwerk auf die Option „Als Mozilla maskieren“ einstellen
Ja und das wärs, viel Spaß mit Writely 😀

Spreadsheets
Das ganze funktioniert auch mit Spreadsheets, wo Opera ebenfalls komplett ausgesperrt wird. Aber bei Spreadsheets hängt sich der Opera zumindest bei mir fast auf und ist sehr sehr langsam. Hat so ein bißchen Excel XP-Feeling auf einem 386er 😉 Also lasst es bei Writely und nehmt für Spreadsheets vorerst IE und FF.

[heise-forum]


Teile diesen Artikel:

comment Ein Kommentar zu “Writely mit Opera benutzen

Kommentare sind geschlossen.