Beginn der Google Video Odyssee?

Google Video
Kaum ist die AdWords Odyssee beendet, geht die nächste los. Diesmal will mich Google Video ärgern. Und zwar wurden alle meine TV Total-Clips gelöscht. Naja gelöscht nicht, aber vorerst deaktiviert. Google hat mich mit 17 eMails (!) darüber informiert dass mein Video deaktiviert wurde und ich meine Meinung dazu äußern kann.

Der Text lautet folgendermaßen:

Hallo,

Google wurde davon in Kenntnis gesetzt, dass Ihr Video angeblich
Urheberrechte anderer verletzt. Den Titel des betreffenden Videos
finden Sie am Ende dieser Nachricht.

Gemäß unseren Richtlinien für den Umgang mit Beschwerden zu
Urheberrechtsverletzungen entfernen wir folgendes Video:

TVT – Du kannst mich am Arsch lecken

Wenn Sie der Ansicht sind, dass das Video zu Unrecht entfernt wurde,
antworten Sie bitte auf diese E-Mail.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Google Video-Team
http://video.google.com/

Okay, und der Betreff des Videos lautet Ihr Video wurde abgelehnt. Abgelehnt also, nachdem es vor mehr als 4 Monaten zugelassen und freigeschaltet wurde?

Und was heißt „Google wurde davon in Kenntnis gesetzt“? Von wem? Hat Stefan Raab persönlich da ein bißchen gesucht und mich gefunden? Da hätte er mich ja auch selbst informieren können. Okay, ich weiß dass ich nicht die Rechte an den Videos habe – aber hat Raab sie denn? Er kopiert ja auch nur von allen anderen Sendern und macht seinen bunten Rahmen drumrum.

Außerdem habe ich an keinem einzigen meiner hochgeladenen Videos ein Recht dran, wie auch? Lebt denn so eine Video-Community nicht von so kurzen lustigen Clips? Wohl kaum einer der da etwas hochlädt hat es selbst gedreht, das ist alles von Fun-Webseiten geladen oder aus eMule gezogen worden.

Was meint ihr? Soll ich auf die Mail antworten?
Oder ist es gerechtfertigt?

Nachtrag:
» Antwort von Google Video


Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Beginn der Google Video Odyssee?

  • TV Total,holt sich soweit ich weiß bei anderen Sendern vorher eine erlaubnis,bevor sie irgendwas senden.

    „Oder ist es gerechtfertigt?“
    Wenn du dir nen Film kaufst,werden deine Rechte als Käufer auch verletzt(durch den Kopierschutz).
    Also würde ich sagen,nein es ist nicht gerchtfertigt.

  • Und ich hab mich schon gewundert, wer die ganzen TVTotal-Videos hochgeladen hat…

    Ich habe auch ein TVT-Video hochgeladen, das noch nicht da war und ich habe keine Mail von Google bekommen.

  • Vielleicht merkst Du oder die anderen, dass Google doch nicht so toll ist! Es geht zwar hier jetzt direkt um Copyrights, aber so wie ich das mit dem AdWords-Beitrag gelesen hab. Naja, ich trau dem Braten nicht, wobei, wem soll man denn dann noch trauen im Internet? Ebay, wohl kaum. Naja, schnell offline gehen 😉

    [michfrm] Habs dir ausgebessert 😉

  • Ich habe Google um die Wideraufnahme meiner Videos in den index gebeten. Ich bin mal gespannt. Die Antwort wird auf jeden Fall hier im Blog veröffentlicht.

Kommentare sind geschlossen.