Wimbledon
Google Video hat eine neue Kategorie bekommen, und zwar eine die sich rund um die Tennis-WM in Wimbledon dreht. Hier gibt es eine Vorschau auf die Matches, Interviews mit den Spielern, Tageszusammenfassungen und natürlich auch ältere Videos aus der Vergangenheit. Tennis-Freunde dürfte jetzt stundenlanger Spaß bevorstehen.Die Videos sind fein säuberlich sortiert und lassen - zumindest mir als Tenns-Laien - keine Wünsche offen. Es sind eigentlich alle wichtigen Dinge drin. So z.B. auch Becker gegen Stich 1991 - falls das etwas besonderes ist :-DWenn es jetzt noch eine Live-Übertragung geben würde, wäre es das Killer-Feature von Google Video. Aber entweder ist das mit der vorhandenen Player-Technik die Google einsetzt noch nicht möglich, oder es ist einfach zu teuer. Aber vielleicht kommt das ja in einigen Jahren.» Wimbledon bei Google Video
Die Website Topin.ch stellt eine Liste von allen öffentlich bekannten Webcams in der Schweiz zusammen. Aber auch Ausflugstipps und Urlaubsideen sind hier drin verzeichnet. Für Schweiz-Urlauber und -Unkundige sicherlich eine sehr gute Hilfestellung. Und seit neuestem verwendet dass ganze auch die Google Maps API - also wird aus der Seite ein Mashup.Die Darstellung der einzelnen Punkte ist sehr gut gelöst. Die kleinen blauen, grünen und roten Punkte verdecken weniger die Karte, sind aber trotzdem sehr prägnant und können nicht übersehen werden. Außerdem bietet die Karte auch eine Mouse-Over-Funktion, die sofort anzeigt wieviele und welche Webcams hinter einem Punkt versteckt sind.Der einzige Nachteil ist, dass nur eines der 3 Kategorien angezeigt werden kann und nicht alle 3 auf einmal. Vielleicht ist das auch so gemacht worden damit kein Chaos auf der Karte herrscht - aber das sollte schon beim User selbst liegen, finde ich. Außerdem gibt es auch alle Markierungen als Download für Google EarthTopin.ch » Webcams Weltweit - Goocam World Map[PCTipp.ch]
GWB-Dossier Google Maps Mashups
Ein früheres Interview mit den Google-Gründern Larry Page und Sergey Brin ist ab sofort bei Google Video zu haben. Das Video stammt aus dem Jahr 2001 und ist in der Charlie Rose-Show entstanden.Seit 2001 ist natürlich so einiges im Google-Universum passiert. Ob die beiden früher schon alles im Kopf hatten, was es heute gibt? Schließlich soll Google ja einen "Masterplan" haben und ein kompliziertes System hinter der Service-Flut stecken. Auf jeden Fall hat sich ihr Vermögen seitdem mehr als verzehnfacht - immerhin ;-)Der Ton ist übrigens mehr als miserabel, also erwartet euch nicht all zu viele Informationen aus diesem interview. Aber die beiden sind ja auch echt süß in diesem Interview - nicht wahr? :-) Ein bißchen weniger Haargel hätte es auch getan. Heute, z.B. bei der CES-Präsentation wirkt er schon sehr viel selbstbewusster. Aber es ist auch ganz nett, mal Sergeys Stimme zu hören.Ich kann nur das Video der CES-Keynote hier einbinden, da das Interview bei Charlie Rose zu den Free Today-Videos gehört und diese nicht extern eingebunden werden können. Das Interview startet ab Minute 37. » Interview mit Larry & Sergey 2001[Google Blogoscoped]