Google Mail, News und Personal Homepage werden mobil

Die angekündigte Mobil-Offerte von Google ist scheinbar in die erste Runde gegangen, zumindest in Deutschland. Ab heute stehen die Google News, Google Mail und auch die personalisierte Homepage in deutscher Sprache fürs Handy zur Verfügung.

Erst Anfang diesen Monats wurde die SMS-Suche für Deutschland gestartet. Alle heute gestarteten deutschen mobilen Services standen auch schon seit einiger Zeit in englischer Sprache zur Verfügung.

Google Mail
Mitte Dezember auf englisch gestartet, können die eMails nun endlich auch mit einem deutschen Interface mobil gecheckt werden. Dabei bietet Google nicht nur die Möglichkeit einfach die eMails anzusehen, sondern wandelt auch einige Dateianhänge in HTML-Dateien um so dass sie auch auf dem Handy angesehen werden können. Aus PDFs werden dann HTMLs und aus angehängten Fotos erstellt Google Thumbnails die in wenigen Sekunden auf dem Handy erscheinen.

Auch die Verwaltung der Kontakte und das einfache anrufen der Nutzer im Adressbuch soll mit Google Mail Mobile möglich sein. Damit erledigt sich fast schon das lokale Adressbuch auf dem Handy, ab sofort können dann alle Kontakte einfach in Google Mail übertragen und von dort aus angerufen und bearbeitet werden.
» Google Mail Mobile

Google News
Die News als Online-Version dürften wohl in Zukunft eine der wichtigsten Angebote sein, schließlich will man immer über alles top informiert sein, egal wo man sich gerade aufhält. Die SMS Alerts der Netzbetreiber sind da wohl keine wirklich gute Alternative zu. Aus diesem Grund sind auf der mobilen Startseite auch gleich WM-News verlinkt.

Anders als in der PC-Version stehen in der mobilen Version nur die Nachrichtenquellen zur Verfügung die auch auf dem kleinen Handy-Display angezeigt werden können. Es kann also vorkommen das die bevorzugten Quellen bei Google News Mobile nicht verlinkt sind. Aber auch dafür wird Google wohl bald abhilfe schaffen und ein Tool bereit stellen dass die Seiten in das Handy-Format Layout-Korrekt umwandelt.

Die Google News in englischer Sprache wurden anfang März gestartet.
» Google News Mobile

Personal Homepage
Und auch die Personal Homepage die seit mitte Januar in englischer Sprache zur Verfügung steht ist nun auf deutsch zu bewundern. Hierbei gibt es keine Änderungen gegenüber der Web-Version. Der Vorteil an der mobilen Startseite auf dem Handy ist, dass man einen noch schnelleren Überblick über alle News hat, da natürlich die eigenen RSS-Feeds auch mit angezeigt werden.

Ob die Gadgets aber auch funktionieren wage ich mal zu bezweifeln, kann es aber nicht mit Sicherheit sagen – da ich es nicht getestet habe und mir das mobile Internet zu teuer ist. Zumindest bei der mobilen Version die ich im Opera sehen kann werden sie nicht angezeigt. Aber vielleicht hat Google ja gezaubert und tatsächlich alle Gadgets ans laufen gebracht…
» Google Personal Homepage Mobile

» Google Mobile

[golem]


Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Google Mail, News und Personal Homepage werden mobil

  • jo der posteingang funktioniert nicht, aber die mails werden schon auf der sartseite angezeigt..
    sieht sogar alles richtig gut aus…
    meine rss feeds werden auch alle angezeigt, also bin sehr zufrieden…

    nachdem ich schon lange googlemail auf englisch im mobilen weg benutzt habe, is das eine sehr schöne sache auch meine news und alles jetzt zu sehen…
    danke google 😉

Kommentare sind geschlossen.