Froogle-Newsletter Juni 2006

In diesem Halbjahr informiert der Froogle-Newsletter über die Änderungen bei der Produktsuchmaschine und der Zusammenführung von Google Base und Froogle. Außerdem wird noch einmal auf das neue Format der Bulk-Upload-Dateien eingegangen, welche ja nun eine unendliche Anzahl an Attributen zulassen.
Für alle die den Newsletter nicht abonniert haben, stelle ich ihn hier wie immer zur Verfügung.

Juni 2006

Willkommen zur vierten Ausgabe von Froogle News. Dieser Newsletter bietet Nachrichten, Tipps und andere relevante Informationen, die Sie über Froogle auf dem Laufenden halten.

In diesem Quartal haben wir einige bedeutende Optimierungen vorgenommen. Wir bieten zum Beispiel neue Methoden, Informationen zu Ihren Produkten hinzuzufügen, sowie eine neue Benutzeroberfläche für Händler. Wir hoffen, dass Ihnen die aktuellen änderungen gefallen und freuen uns darauf, Ihnen in den kommenden Monaten noch mehr Verbesserungen anbieten zu können.

Wir danken allen, die zu diesem Newsletter beigetragen haben. Wie immer würden wir uns über Feedback zu dieser Ausgabe der Froogle News sowie über Vorschläge für zukünftige Ausgaben sehr freuen. Sie erreichen uns unter [email protected]

Ihr Froogle-Team

——————————————————————————–

In This Issue:
Google Base

Einzelne Artikel

Neue Bulk-Upload-Formate

Neue Attribute

Tipps

Sie sind an der Reihe

——————————————————————————–

Google Base
» Eine nagelneue Benutzeroberfläche für Händler.
Wir möchten Ihnen Google Base vorstellen, eine neue Ressource für Händler, die alle erforderlichen Tools enthält, um Ihre Eingaben (jetzt Bulk-Uploads genannt) an Froogle zu übermitteln und stets auf dem neuesten Stand zu halten. Das Google Base-Dashboard ersetzt das Froogle Händler-Center vollständig. Zusätzlich zur neuen Benutzeroberfläche bietet Google Base viele neue Funktionen, mit denen Sie Ihre Informationen in Froogle und anderen Google-Suchanwendungen leichter auflisten können.

——————————————————————————–

Einzelne Artikel
» Erstellen Sie direkt über Ihr Konto Einträge für Ihre Artikel.
Bulk-Uploads sind nicht das Richtige für Ihren Shop? Mit Google Base können Händler problemlos Artikel erstellen und direkt bei Froogle veröffentlichen. Sie brauchen keine Textdateien zu erstellen und sie auf unseren Server heraufzuladen. Geben Sie einfach die Informationen zu Ihrem Produkt in Google Base ein und Ihr Artikel wird in wenigen Minuten bei Froogle veröffentlicht.

Falls Sie ein Händler mit einem kleineren Lagerbestand sind, ist das Veröffentlichen von Artikeln eine hervorragende Möglichkeit zum Erstellen, Bearbeiten und Verwalten Ihrer Produktlisten. Sie benötigen nicht einmal eine Website, um Artikel zu erstellen. Google Base erstellt und hostet eine eindeutige URL (Webadresse), unter der interessierte Personen Ihre Produkte anzeigen können, solange diese aktiv sind. Dieser Hosting-Service ist, wie auch Google Base, völlig kostenlos.

Weitere Informationen zur Auflistung einzelner Artikel auf Froogle finden Sie hier.

——————————————————————————–

Neue Bulk-Upload-Formate
» Erstellen Ihres Bulk-Uploads mithilfe von alternativen Formaten.
Falls Sie lieber mehrere Artikel gleichzeitig veröffentlichen, bietet Google Base eine Vielzahl neuer Bulk-Upload-Formate an. Zusätzlich zum aktuellen durch Tabulatoren getrennten Format können Sie nun Bulk-Uploads in den Formaten RSS 1.0, RSS 2.0 und Atom hochladen. Wie auch die durch Tabulatoren getrennten Bulk-Uploads können unsere neuen Bulk-Upload-Formate entweder über FTP (File Transfer Protocol) oder direkt vom Google Base-Dashboard hochgeladen werden.

Weitere Informationen finden Sie in unseren Anweisungen zum Bulk-Upload von Artikeln unter dem folgenden.

——————————————————————————–

Neue Attribute
» Definieren Sie Ihre eigenen Attribute und helfen Sie potenziellen Käufern Ihr Produkt zu finden.
In unserer vorletzten Umfrage wollten wir wissen, welche zusätzlichen Informationen Sie gerne für Ihre Produkte angeben würden. Als Reaktion auf Ihr Feedback haben wir Händlern die Möglichkeit gegeben, ihre eigenen benutzerdefinierten Attribute zu definieren. Falls Sie Informationen für Ihre Produkte haben, die zu keinem unserer definierten Attribute passen, erstellen Sie einfach Ihr eigenes Attribut.

Sie können beispielsweise Standardattribute wie Titel, Beschreibung und Preis für den Bulk-Upload all Ihrer Artikel hinzufügen:


Flatland: A Romance of Many Dimensions
Eine geschickte Mischung aus Gesellschaftssatire und Science Fiction, die auch heute noch provokative Fragen zu Vorstellung und Wirklichkeit aufwirft.
8,95

Als Buchhändler möchten Sie jedoch vermutlich weitere entsprechende Informationen wie die ISBN-Nummer, das Veröffentlichungsdatum, den Autor, ob es sich um ein Taschenbuch oder ein gebundenes Buch handelt, die Anzahl der Seiten, den Verleger und den Illustrator mit aufnehmen:

014043531X
2005-12-20
Edwin A. Abbott
118
Taschenbuch
Penguin
Alan Lightman

Die Art der hinzuzufügenden Attribute ist abhängig von der Art der verkauften Produkte. Mit dem Bulk-Upload-Format von Google Base haben Sie die Möglichkeit, diejenigen Attribute zu verwenden, die Ihre Produkte am besten beschreiben.

Zwar unterstützen wir immer noch das alte Format für Produkteingabedateien von Froogle. Wir empfehlen Ihnen jedoch dringend, Ihre Eingabedateien in das Bulk-Upload-Format umzuwandeln, damit Sie Google Base-Attribute verwenden können. Durch die Umwandlung Ihrer Produkteingabedateien können Sie benutzerdefinierte Attribute nutzen. Darüber hinaus erhöht die Verwendung von Google Base-Attributen die Wahrscheinlichkeit, dass Nutzer Ihre Artikel finden.

Erfahren Sie mehr über die Neuformatierung Ihrer Produkteingabedateien aus Froogle für Google Base mit unseren neudefinierten Attributen.

——————————————————————————–

Tipps
Google Base-Händler – Häufig gestellte Fragen
» Finden Sie in unseren FAQ für Händler schnell Antworten.
Haben Sie Fragen dazu, wie sich die Umstellung auf Google Base auf Sie auswirkt? Antworten auf Fragen im Zusammenhang mit Google Base und Froogle finden Sie am schnellsten in der Hilfe. Darüber hinaus haben wir eine Liste mit häufig gestellten Fragen zur aktuellen Kontoumstellung des Froogle Händler-Centers zusammengestellt. Falls Sie die benötigten Informationen immer noch nicht finden können, finden Sie in der Froogle-Hilfe ein Formular, über das Sie mit uns Kontakt aufnehmen können.

——————————————————————————–

Sie sind an der Reihe
» Senden Sie uns Ihr Feedback zu Google Base
Bestimmt ist einigen von Ihnen die neue Benutzeroberfläche von Google Base bereits aufgefallen. Falls Sie die Verbesserungen noch nicht kennen, möchten wir Sie dazu einladen, die neue Benutzeroberfläche und die neuen Möglichkeiten, die Ihnen zur Verfügung stehen, zu entdecken. Gerne nehmen wir Ihre Ideen und Vorschläge für die zukünftige Gestaltung entgegen. Senden Sie uns einfach eine E-Mail an [email protected] Wir hoffen, dank Ihres Feedbacks weitere Optimierungen vornehmen zu können, damit Sie auch in Zukunft positive Erfahrungen mit Google Base machen.


GWB-Dossier Google-Newsletter


Teile diesen Artikel: