In diesem Halbjahr informiert der Froogle-Newsletter über die Änderungen bei der Produktsuchmaschine und der Zusammenführung von Google Base und Froogle. Außerdem wird noch einmal auf das neue Format der Bulk-Upload-Dateien eingegangen, welche ja nun eine unendliche Anzahl an Attributen zulassen. Für alle die den Newsletter nicht abonniert haben, stelle ich ihn hier wie immer zur Verfügung.
Juni 2006 Willkommen zur vierten Ausgabe von Froogle News. Dieser Newsletter bietet Nachrichten, Tipps und andere relevante Informationen, die Sie über Froogle auf dem Laufenden halten. In diesem Quartal haben wir einige bedeutende Optimierungen vorgenommen. Wir bieten zum Beispiel neue Methoden, Informationen zu Ihren Produkten hinzuzufügen, sowie eine neue Benutzeroberfläche für Händler. Wir hoffen, dass Ihnen die aktuellen änderungen gefallen und freuen uns darauf, Ihnen in den kommenden Monaten noch mehr Verbesserungen anbieten zu können. Wir danken allen, die zu diesem Newsletter beigetragen haben. Wie immer würden wir uns über Feedback zu dieser Ausgabe der Froogle News sowie über Vorschläge für zukünftige Ausgaben sehr freuen. Sie erreichen uns unter [email protected] Ihr Froogle-Team -------------------------------------------------------------------------------- In This Issue: Google Base Einzelne Artikel Neue Bulk-Upload-Formate Neue Attribute Tipps Sie sind an der Reihe -------------------------------------------------------------------------------- Google Base » Eine nagelneue Benutzeroberfläche für Händler. Wir möchten Ihnen Google Base vorstellen, eine neue Ressource für Händler, die alle erforderlichen Tools enthält, um Ihre Eingaben (jetzt Bulk-Uploads genannt) an Froogle zu übermitteln und stets auf dem neuesten Stand zu halten. Das Google Base-Dashboard ersetzt das Froogle Händler-Center vollständig. Zusätzlich zur neuen Benutzeroberfläche bietet Google Base viele neue Funktionen, mit denen Sie Ihre Informationen in Froogle und anderen Google-Suchanwendungen leichter auflisten können. -------------------------------------------------------------------------------- Einzelne Artikel » Erstellen Sie direkt über Ihr Konto Einträge für Ihre Artikel. Bulk-Uploads sind nicht das Richtige für Ihren Shop? Mit Google Base können Händler problemlos Artikel erstellen und direkt bei Froogle veröffentlichen. Sie brauchen keine Textdateien zu erstellen und sie auf unseren Server heraufzuladen. Geben Sie einfach die Informationen zu Ihrem Produkt in Google Base ein und Ihr Artikel wird in wenigen Minuten bei Froogle veröffentlicht. Falls Sie ein Händler mit einem kleineren Lagerbestand sind, ist das Veröffentlichen von Artikeln eine hervorragende Möglichkeit zum Erstellen, Bearbeiten und Verwalten Ihrer Produktlisten. Sie benötigen nicht einmal eine Website, um Artikel zu erstellen. Google Base erstellt und hostet eine eindeutige URL (Webadresse), unter der interessierte Personen Ihre Produkte anzeigen können, solange diese aktiv sind. Dieser Hosting-Service ist, wie auch Google Base, völlig kostenlos. Weitere Informationen zur Auflistung einzelner Artikel auf Froogle finden Sie hier. -------------------------------------------------------------------------------- Neue Bulk-Upload-Formate » Erstellen Ihres Bulk-Uploads mithilfe von alternativen Formaten. Falls Sie lieber mehrere Artikel gleichzeitig veröffentlichen, bietet Google Base eine Vielzahl neuer Bulk-Upload-Formate an. Zusätzlich zum aktuellen durch Tabulatoren getrennten Format können Sie nun Bulk-Uploads in den Formaten RSS 1.0, RSS 2.0 und Atom hochladen. Wie auch die durch Tabulatoren getrennten Bulk-Uploads können unsere neuen Bulk-Upload-Formate entweder über FTP (File Transfer Protocol) oder direkt vom Google Base-Dashboard hochgeladen werden. Weitere Informationen finden Sie in unseren Anweisungen zum Bulk-Upload von Artikeln unter dem folgenden. -------------------------------------------------------------------------------- Neue Attribute » Definieren Sie Ihre eigenen Attribute und helfen Sie potenziellen Käufern Ihr Produkt zu finden. In unserer vorletzten Umfrage wollten wir wissen, welche zusätzlichen Informationen Sie gerne für Ihre Produkte angeben würden. Als Reaktion auf Ihr Feedback haben wir Händlern die Möglichkeit gegeben, ihre eigenen benutzerdefinierten Attribute zu definieren. Falls Sie Informationen für Ihre Produkte haben, die zu keinem unserer definierten Attribute passen, erstellen Sie einfach Ihr eigenes Attribut. Sie können beispielsweise Standardattribute wie Titel, Beschreibung und Preis für den Bulk-Upload all Ihrer Artikel hinzufügen: Flatland: A Romance of Many Dimensions Eine geschickte Mischung aus Gesellschaftssatire und Science Fiction, die auch heute noch provokative Fragen zu Vorstellung und Wirklichkeit aufwirft. 8,95 Als Buchhändler möchten Sie jedoch vermutlich weitere entsprechende Informationen wie die ISBN-Nummer, das Veröffentlichungsdatum, den Autor, ob es sich um ein Taschenbuch oder ein gebundenes Buch handelt, die Anzahl der Seiten, den Verleger und den Illustrator mit aufnehmen: 014043531X 2005-12-20 Edwin A. Abbott 118 Taschenbuch Penguin Alan Lightman Die Art der hinzuzufügenden Attribute ist abhängig von der Art der verkauften Produkte. Mit dem Bulk-Upload-Format von Google Base haben Sie die Möglichkeit, diejenigen Attribute zu verwenden, die Ihre Produkte am besten beschreiben. Zwar unterstützen wir immer noch das alte Format für Produkteingabedateien von Froogle. Wir empfehlen Ihnen jedoch dringend, Ihre Eingabedateien in das Bulk-Upload-Format umzuwandeln, damit Sie Google Base-Attribute verwenden können. Durch die Umwandlung Ihrer Produkteingabedateien können Sie benutzerdefinierte Attribute nutzen. Darüber hinaus erhöht die Verwendung von Google Base-Attributen die Wahrscheinlichkeit, dass Nutzer Ihre Artikel finden. Erfahren Sie mehr über die Neuformatierung Ihrer Produkteingabedateien aus Froogle für Google Base mit unseren neudefinierten Attributen. -------------------------------------------------------------------------------- Tipps Google Base-Händler - Häufig gestellte Fragen » Finden Sie in unseren FAQ für Händler schnell Antworten. Haben Sie Fragen dazu, wie sich die Umstellung auf Google Base auf Sie auswirkt? Antworten auf Fragen im Zusammenhang mit Google Base und Froogle finden Sie am schnellsten in der Hilfe. Darüber hinaus haben wir eine Liste mit häufig gestellten Fragen zur aktuellen Kontoumstellung des Froogle Händler-Centers zusammengestellt. Falls Sie die benötigten Informationen immer noch nicht finden können, finden Sie in der Froogle-Hilfe ein Formular, über das Sie mit uns Kontakt aufnehmen können. -------------------------------------------------------------------------------- Sie sind an der Reihe » Senden Sie uns Ihr Feedback zu Google Base Bestimmt ist einigen von Ihnen die neue Benutzeroberfläche von Google Base bereits aufgefallen. Falls Sie die Verbesserungen noch nicht kennen, möchten wir Sie dazu einladen, die neue Benutzeroberfläche und die neuen Möglichkeiten, die Ihnen zur Verfügung stehen, zu entdecken. Gerne nehmen wir Ihre Ideen und Vorschläge für die zukünftige Gestaltung entgegen. Senden Sie uns einfach eine E-Mail an [email protected] Wir hoffen, dank Ihres Feedbacks weitere Optimierungen vornehmen zu können, damit Sie auch in Zukunft positive Erfahrungen mit Google Base machen.

GWB-Dossier Google-Newsletter
Froogle hat mal wieder einen Newsletter an alle seine (deutschen?) Kunden verschickt. Froogle informiert seine Benutzer über die schon vor einiger Zeit neu gestaltete Oberfläche, und sucht derzeit große Partner die bereit sind eine Traffic- und Verkaufsanalyse ihrer Shopping-Seiten durchzuführen. Damit will man wohl sehen inwiefern sich Froogle mittlerweile schon auf das Kaufverhalten auswirkt und wie weit man den Markt schon beherrscht. Für alle die keine Froogle-Mitglieder sind stelle ich ihn hier mal online:
Willkommen zur dritten Ausgabe von Froogle News. Dieser Newsletter bietet Nachrichten, Tipps und andere relevante Informationen, die Sie über Froogle auf dem Laufenden halten. In diesem Quartal haben wir einige bedeutende Verbesserungen eingeführt, unter anderem einen neuen Look für Froogle. Wir hoffen, dass Ihnen die aktuellen Änderungen gefallen und freuen uns darauf, Ihnen in den kommenden Monaten noch mehr Verbesserungen anbieten zu können. Wie immer würden wir uns über Ihr Feedback sehr freuen. Bitte senden Sie alle Kommentare zum Thema Froogle News sowie Vorschläge für zukünftige Ausgaben zu [email protected] Ihr Froogle-Team Neue Benutzeroberfläche Sie sind an der Reihe Neue Benutzeroberfläche Ihnen ist möglicherweise aufgefallen, dass Froogle heute ein wenig anders aussieht. Nachdem die bisherige Version bereits seit einem Jahr im Einsatz war, haben wir beschlossen, Froogle ein komplett neues Gesicht zu verleihen. Unsere neue Froogle-Benutzeroberfläche bietet einfachere und visuellere Suchvorgänge. Zu den hauptsächlichen Verbesserungen der Froogle-Benutzeroberfläche zählen die anklickbaren Preisspannen und die Möglichkeit, Ergebnisse nach Produktbewertung, Händlerbewertung und sogar Händlername zu sortieren. Wir haben auch die Händlervergleichsseite überarbeitet; diese enthält nun sortierbare Spalten, größere Produktbilder und eine zentralisierte Produktbeschreibung. Wir sind davon überzeugt, dass die neue Froogle-Benutzeroberfläche Kunden dabei helfen wird, Ihre Produkte einfacher zu finden. Sehen Sie sich das neue Froogle doch einmal an und teilen Sie uns Ihre Meinung zu den Änderungen mit. Verbessern Sie die Präsenz Ihrer Webseiten mit Google Sitemaps Als Online-Händler verstehen Sie, wie Froogle Nutzern helfen kann, Ihre Produkte online zu finden. Vielleicht sind Sie zusätzlich auch daran interessiert, Nutzern dabei zu helfen, Ihre Webseiten in den Google-Suchergebnisseiten leichter zu finden. Mit Google Sitemaps können Sie ganz einfach alle Ihre URLs an Google senden und damit deren Verbreitung im Google-Index verbessern ? und zwar kostenfrei. Für jede gesendete URL können Sie angeben, wann die Seite das letzte Mal bearbeitet wurde und wie oft sie geändert wird. Sie können uns auch benachrichtigen, wenn Sie neue Webseiten erstellt haben. Dies ist eine hervorragende Möglichkeit, Nutzern dabei zu helfen, mehr von Ihren Produkten über Google zu entdecken. Erfahren Sie mehr über Google Sitemaps. Finden Sie mit Google AdWords Käufer, die nach Ihren Produkten und Dienstleistungen suchen. Werben Sie mit Google, und Ihre Anzeigen werden potenziellen Neukunden genau dann angezeigt, wenn diese nach Ihren Produkten oder Dienstleistungen suchen. Das Google-Werbenetzwerk erreicht mehr als 80 Prozent aller Internet-Nutzer.* Mithilfe von AdWords erstellen Sie Ihre eigenen Anzeigen und wählen Keywords aus, anhand derer wir Ihre Anzeigen an die Zielgruppe anpassen. Sie kontrollieren jeden Aspekt Ihrer Kampagnen, angefangen bei dem Betrag, den Sie ausgeben wollen, bis hin zu den geografischen Regionen, in denen Ihre Anzeigen geschaltet werden sollen. Weitere Informationen zu AdWords finden Sie unter. Sie sind an der Reihe Wir hoffen, dass Froogle eine wertvolle Ressource für Sie darstellt, um Ihre Produkte potenziellen Kunden näher zu bringen. Und nun sind Sie an der Reihe: Berichten Sie uns, wie Sie unsere Leistung einschätzen. Wie wirken sich die Besucherzahlen, die Sie über Froogle erzielen, auf die Verkaufszahlen Ihres Shops aus, und wie schneiden diese Besucherzahlen im Vergleich zu anderen Produktsuchmaschinen ab? Teilen Sie uns bitte auch mit, ob Sie daran interessiert sind, uns die Traffic-Daten Ihrer Website mitzuteilen. Wir suchen derzeit nach einer begrenzten Anzahl von Partnern, die Interesse haben, eine Analyse der Klickstatistiken und Conversion-Statistiken ihrer Website durch Froogle durchführen zu lassen. Diese Informationen werden vertraulich behandelt und dazu verwendet, die Funktionalität von Froogle für Händler zu verbessern. Senden Sie Ihre Antwort an [email protected] Wir würden uns freuen, von Ihnen zu hören. *Nicht doppelt erfasste Abdeckung von Google und Partner-Websites, basierend auf einer Analyse von comScore Media Metrix-Daten, September 2005.

GWB-Dossier Google-Newsletter
Zeitgleich mit dem Froogle Newsletter wurde auch der aktuelle Video-Newsletter verschickt. Auch hier gibt es nichts neues zu berichten und bietet nur eine Übersicht über die Änderungen der letzten Wochen und Monate. Der Newsletter:
Hello, Thanks for your continued participation in the Google Video Upload Program. Over the past few months, Google Video has launched several new innovative features: - A flash-based video player - A brand new home page (http://video.google.com/) - A larger format playback/viewing window with standard user controls - "More videos" tab on playback page along with "Related" and "Popular" videos links - A Send link so fans of your video can send it to their friends - A new video blog (http://googlevideo.blogspot.com/) And there is still a lot more to come! We have made some minor modifications to our Terms of Service (TOS). We would like to ask you to take a moment to review the changes by logging into your account at https://upload.video.google.com and accepting the new terms and conditions. If you do not login and agree to the new TOS, we will assume you acknowledge and accept the changes and your content will remain on Google Video. We encourage you to upload more of your great content as Google Video continues to launch new innovative functionality. The best is yet to come! Happy holidays and warm regards, The Google Video Team

GWB-Dossier Google-Newsletter