Google Related Box offiziell verfügbar

Die vor einigen Wochen aufgetauchte Google-Related-Box ist nun auch für die breite öffentlichkeit verfügbar. Sie kann ganz einfach, so wie AdSense-Anzeigen, erstellt und design werden. Bisher sind 4 Größen verfügbar.

Bei der Box kann zwischen 4 Größen ausgewählt werden, es sind 7 verschiedene Farbstile voreingestellt, und es kann außerdem ausgewählt werden, welchen ähnlichen Inhalt man seinen Besuchern bieten möchte. Es kann zwischen Google-Suchen, News und Webseiten gewählt werden – oder auch alles zusammen.

Ich gehe nicht davon aus, dass diese Box auf vielen Webseiten erscheinen wird. Zwar ist sie für die weitere Organisation des Internets sehr praktisch – aber was hat der Webmaster davon, wenn er seine Leser auf andere Seiten weiterleitet? Fast jeder entscheidet sich da wohl lieber für AdSense-Anzeigen, schließlich verdient man dabei auch noch etwas.

Ich würde sie hier zwar einbauen, aber ich wüsste 1. keinen guten Platz dafür, und 2. wird wohl kaum ein Besucher darauf klicken. Aber vielleicht macht Google die Box noch attraktiver, warten wir es ab 😉

» Google Related Links


Teile diesen Artikel:

comment Ein Kommentar zu “Google Related Box offiziell verfügbar

  • Also ich finde die Qualität der Vorschläge in der Box miserabel.
    Du hast sie jetzt ja integriert und bei den meisten Seiten passen die vorgeschlagenen Suchen und Nachrichten rein gar nicht zum Content der Seite. Da muss Google noch kräftig dran arbeiten!

Kommentare sind geschlossen.