Deutschland endlich in High-Quality bei Google Earth

Gute Nachricht für alle deutschen Google Earth-Fans:
Ab sofort ist Deutschland nahezu komplett hochauflösend einsehbar.

Vorallem Großstädte wie Berlin, Frankfurt, München, Köln&co sind sehr hochauflösend und komplett abgedeckt, aber selbst ländliche Regionen haben nun eine sehr viel höhere Qualität als noch vor einigen Tagen. Auch alle Straßennamen sind nun endlich ersichtlich – doch eine Routenplanung innerhalb von Deutschland fehlt weiterhin, aber vielleicht rüstet man dies in den nächsten Tagen nach.

Google hat diese Daten heute Nacht online gestellt, wohl als Reaktion auf den baldigen Start der Fußball-WM 😉 Das gleiche hat man auch schon mit dem italienischen Kartenmaterial zu den olympischen Spielen getan.

[UPDATE]
Nach ersten Schätzungen von mir (anhand von Baustellen in der Umgebung) würde ich sagen, dass diese Daten ca. 1 Jahr alt sind. Ich kann mich natürlich auch irren, oder diese Werte schwanken von Ort zu Ort. Was schätzt ihr?

» Ankündigung von Google
» Google Maps Sightseeing-Artikel


Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Deutschland endlich in High-Quality bei Google Earth

  • Also, was ich so sehe sind die Bilder (für meine Gegend) frühstens aus 2002, habe nämlich gebaut und sehe in GE nur Wiese….

  • Ich sehe es bei mir daran, dass in der Gegend ein neuer Aldi gebaut wurde, der wurde erst so August-September fertiggestellt und ist auf diesen Daten schon komplett (mit zugeparktem Parkplatz) sichtbar…

    Gilt aber für Berlin, und Google hat für Metropolen ja extra gute Bilder versprochen – vielleicht liegts daran.

  • Leider scheint das für googlemaps noch nicht zu gelten – zumindest konnte ich auf meiner guestmap noch keine änderrungen feststellen.

  • Die Bilder um meine Gegend – Südbaden, genauer das Wiesental müssen diversen Straßen und Gebäuden zufolge ca. 2000-2001 gemacht worden sein. Es liegt auch noch überall „Lothar“-Sturmholz herum, das müsste inzwischen alles weg sein…

  • Die Daten wurden für die Google Maps noch nicht übernommen, warum auch immer. Das folgt dann erst einigen Tage oder Wochen später.

    Anscheinend verwendet Google für earth und maps 2 verschiedene Datenbanken.

  • In Mainz sind brandneue Bilder hochgeladen worden.
    Ich erkenne das an dem Cafe am Bismarckplatz welches erst seit diesem Jahr existiert und seit ca. Anfang März Bestuhlung draußen aufgebaut hat…

  • Toll bei mir erkennt man immer noch nichts, hoffentlich kommt das bald mal. Komme aus Bremerhaven und da ist nichts zu sehen.

  • Vielen Dank für den Tips. Wusste nicht das es gibt. Gehe sofort hin damit ich mal sehe wo meinen Onkel Ulrich wohnt.

  • gipz nich irgendwo eine öffentlich vertikale Datumsanzeige, zum Ablesen, wie aktell die Bilder sind?

  • mh meine gegend (ostfriesland) ist weder aktuell noch hochauflösend :/ eine der wenigen regionen die google noch nicht beglückt hat 🙁

  • Also Dresden ist zwar in ganz guter Qualität drin, aber die Frauenkirche ist immer noch nicht fertig… 😉

  • Oh mein Gott, in Leipzig steht noch nicht mal das neue Zentralstadion….meine Fres** sind die Bilder alt!!!
    Also mindestens 3 Jahre sind die Bilder alt!!! Es kommt außerdem hinzu, dass sie auch nicht gerade sehr hochauflösend sind wie bspw. die Bilder von Dresden…das ist ja wirklich gestochen scharf.

    ciao

  • Tja ich wohne in Ostfriesland und diese Ecke von Deutschland wird scheinbar ausgeklammert bei den
    hochauflösenden Bildern :-(((

Kommentare sind geschlossen.