Google plant WLAN-Netz in Afrika

WiFi
Laut the wireless report plant Google den Aufbau eines kompletten WLAN-Netzwerks in der nigerianischen Hauptstadt Abuja und 6 weiteren, bisher nicht genannten, afrikanischen Städten. Damit setzt Google den Aufbau seines großen Netzes (irgendwann um die Welt?) fort.

Als ein Grund für diesen Aufbau wird genannt, dass Afrika mit diesem Ausbau an Attraktivität als technologischer Standort gewinnt. Ob Google dies aus reinster Nächstenliebe tut, oder irgendwann mal einen Nutzen daraus ziehen wird ist bisher noch nicht bekannt. Jedoch wird den Afrikanern die Marke „Google“ nun natürlich positiv in Erinnerung bleiben.

Weitere Details wurden bisher noch nicht genannt, und ich konnte auch noch keine weiteren Quellen oder Meinungen dazu finden.

Siehe auch
» Google plant WLAN-Netz
» Mountain View wird Online-Stadt
» San Francisco WiFi: Google unter den letzten 5


Teile diesen Artikel: