Easteregg: Google-Logo lässt sich auf dem iPhone zerlegen

google 

Google ist bekannt dafür, in vielen Angeboten immer wieder Eastereggs und kleine Späße einzubauen – und vor wenigen Stunden ist wieder ein neues für iPhone-Nutzer aufgetaucht. In der aktuellen Suche-App für iOS lässt sich das Google-Logo komplett zerlegen und die einzelnen Buchstaben frei über das ganze Display bewegen.


Da Google derzeit aktuell das Nelson Mandela-Doodle anzeigt, dürften die meisten Nutzer dieses Easteregg derzeit nicht nachmachen können, aber spätestens nach Mitternacht kann es dann getestet werden: Einfach die Google-App auf dem iPhone oder iPad öffnen und die Buchstaben können sofort festgehalten und hin- und hergezogen werden – wie folgendes Video zeigt.

Wenn die Buchstaben erst einmal von ihrer angestammten Position verschoben worden sind, lassen sich diese auch durch Drehung des iPhones bewegen bzw. sie folgen einfach der Schwerkraft. Schiebt man sie wieder an ihre ursprüngliche Stelle zurück, fixieren sie sich wieder und das Logo sieht aus wie vorher.

Derzeit funktioniert dieses Easteregg nur in der Such-App auf dem iPhone, die Android-Version kann mit diesem „Feature“ noch nicht aufwarten – wird es aber wohl auch nicht bekommen.

[9to5Google]



Teile diesen Artikel: