motorola 

Mit der offiziellen Ankündigung des Moto X vor knapp 3 Wochen hat Motorola-CEO die Gerüchteküche und Spekulationen um die Leistungsdaten des Geräts weiter angeheizt. Jetzt hat @evleaks die technischen Daten des Smartphones mit geballter Sensoren-Power geleakt.


CEO Larry Page hat hohe Ziele für die Motorola-Smartphones gesteckt, und das Moto X könnte einige von diesen zumindest besser erfüllen als es andere Smartphones aktuell tun. Mit 2 Prozessoren soll Strom gespart werden und durch viele verbaute Hardware- und Software-Sensoren soll das Smartphone seinen Nutzer noch besser kennen lernen: “we know when it’s in your pocket, we know when it’s in your hand, it’s going to know when you want to take a picture and fire up the cameras.”

Moto X

Hier nun die technischen Daten laut evleaks, das sich in der Vergangenheit schon bei viele Smartphones als zuverlässige Quelle erwiesen hat:

- 1,7 Gigahertz Snapdragon Zweikern-Prozessor
- 720 Pixel Display
- 2 GB RAM
- 16 GB interner Speicher
- 10 Megapixel-Kamera, 2 Megapixel Front-Kamera
- Android 4.2.2 Jelly Bean

Diese technischen Daten sind nun nicht überwältigend, machen das Moto X aber immer noch zu einem sehr guten Smartphone. Google dürfte auch mehr Wert auf die Software und die Batterie-Laufzeit als auf die technischen Benchmarks legen. Erscheinen soll das Smartphone schon in 4 Monaten.

» Tweet bei @evleaks

[9to5Google]



Dieses Posting wurde von Jens verfasst.
Jens auf Google+
Abgelegt in den Tags: Tags , ,