Forbes: Google-Gründer Larry Page & Sergey Brin haben ein Vermögen von 45,8 Milliarden Dollar

google 

Das amerikanische Forbes Magazin hat wieder einmal eine Liste der reichsten Menschen der Welt erstellt – wobei das Vermögen der einzelnen Personen oft nur geschätzt ist. Die Google-Gründer Larry Page und Sergey Brin befinden sich in den Top30 – Eric Schmidt schafft es immerhin auf Platz 138.


Unter den ersten 20 Plätzen befinden sich die „alten Bekannten“ Bill Gates, Carlos Slim und Warren Buffet sowie einige weitere Dauer-Kandidaten. Larry Page hat es mit einem Vermögen von 23 Milliarden Dollar (20,3 Mrd. im Vorjahr) auf Platz 20. Sergey Brin folgt dahinter mit einem Vermögen von 22,8 Milliarden Dollar (ebenfalls 20,3 Mrd. im Vorjahr). Eric Schmidt muss sich mit „nur“ 8,2 Milliarden Dollar auf einem hinteren Platz vergnügen.

Das Vermögen der beiden Google-Gründer ist in den letzten 6 Monaten um mehr als 2 Milliarden Dollar angewachsen – was sie vorallem dem derzeitigen Rekordkurs der Aktie zu verdanken haben – Ihr Vermögen steht und fällt zu großen Teilen mit der Aktie. Vorstandsvorsitzender Eric Schmidt wird seine Aktien im laufenden Jahr versilbern.

Filtert man die Forbes-Liste nur nach Technologie-Unternehmen ergibt sich ein anderes Bild: Bill Gates liegt unangefochten auf Platz #1, gefolgt von Larry Ellison, Jeff Bezos und den beiden Google-Gründern. Eric Schmidt schafft es nach dieser Filterung auf den 14. Platz – weit hinter Steve Ballmer und Mark Zuckerberg.

» Forbes Billionaires List

[TechCrunch]



Teile diesen Artikel:

comment Ein Kommentar zu “Forbes: Google-Gründer Larry Page & Sergey Brin haben ein Vermögen von 45,8 Milliarden Dollar

Kommentare sind geschlossen.