Google Talk: Übersetzungsbots

Talk
Google hat zu Weihnachten ein neues Feature gestartet: Übersetzungsbots. Wenn man mit diesen chatten, übersetzt der Bot den Text zum Beispiel von Englisch nach Deutsch. Funktionert übrigens auch in Group-Chats.
Um sich so Texte übersetzen zu lassen muss man einfach den Bot zu seiner Google Talk Liste hinzufügen, nach dem Schema [Original]2[Übersetzung]@bot.talk.google.com
Zum Bespiel [email protected]
Dann wird der Text ins Englische übersetzt.

Diese Paare stehen bereit:
ar2en, bg2en, de2en, de2fr, el2en, en2ar, en2de, en2el, en2es, en2fr, en2it, en2ja, en2ko, en2nl, en2ru, en2zh, es2en, fi2en, fr2de, fr2en, hi2en, hr2en, it2en, ja2en, ko2en, nl2en, ru2en, uk2en, ur2en, zh2en

Ein interessantes Feature, aber das lässt sich noch verbessern: Wie wäre es, dass man den Bot wahlweise einschalten kann. Wenn man zum Beispiel auf Englisch mit jemanden chattet und was sagen will, findet aber nicht die richtigen Worte in der Fremdsprache um es zu erklären.

Ankündigung auf Google Talkabout


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren

Teile diesen Artikel:

comment 8 Kommentare zum Thema "Google Talk: Übersetzungsbots"

Kommentare sind geschlossen.