Pixel Rekorder: Neue Homescreen-Verknüpfung ist da – ermöglicht sofortige Aufnahme ohne Verzögerung

pixel 

Mit Pixel Rekorder hat Google eine App im Portfolio, die viele Nutzer vor allem aufgrund ihres komfortablen Bedienkonzepts überzeugt und dafür sorgt, dass etwa Notizen auch gerne per Sprache aufgenommen werden. Jetzt erhält die App im Rahmen des jüngsten Pixel Feature Drop ein kleines aber feines Update, mit dem die Aufnahme noch schneller gestartet werden kann.


google recorder logo

Mit der Android-App des Pixel Rekorder ist es sehr einfach, eine Aufzeichnung zu starten und diese in weiterer Folge zu verwalten, in Text zu transkribieren und natürlich später auch wieder abzuspielen. Um eine Aufzeichnung zu starten, muss nur die App gestartet und anschließend der Rekorder-Button getippt werden. Das geht schnell von der Hand, aber dennoch hat man jetzt einen Weg gefunden, das Ganze noch schneller zu gestalten.

pixel rekorder aufnahme

Im Popup-Menü der Rekorder-App gibt es jetzt einen neuen Eintrag zum Start einer Aufnahme. Mit einem Tap startet die App und beginnt unverzüglich und ohne weitere Interaktion mit der Aufnahme. Jetzt ist die Position in diesem Menü nicht ganz so komfortabel, aber glücklicherweise erlauben es alle modernen Launcher, diese App-Verknüpfungen herauszuziehen und direkt auf dem Homescreen abzulegen. Ihr erhaltet einen großen Aufnahme-Button, der schon rein farblich als Google Rekorder zu erkennen ist.

Habt ihr die Verknüpfung angelegt, reicht ein Tap auf den Button und schon startet die Aufnahme. Viel schneller kann man das nicht mehr machen, denn durch die schlanke App benötigt der Start nur den Bruchteil einer Sekunde, sodass die Aufnahme schon sehr kurz nach dem Drücken des Buttons beginnen kann.

Die neue Verknüpfung wird seit dieser Woche für alle Nutzer ausgerollt und dürfte mittlerweile bei den meisten angekommen sein.

» Google Telefon: Wer hat mich angerufen? Pixel Feature Drop bringt neue Funktion zur Telefonnummer-Suche

» Android & ChromeOS: Google kündigt Integration von Android in das Chromebook-Betriebssystem an

Letzte Aktualisierung am 13.07.2024 / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Affiliate Links, vielen Dank für eure Unterstützung!

[9to5Google]




Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket