YouTube: Bild-in-Bild ist jetzt wohl auch ohne Premium-Abo nutzbar – schwebendes Overlay unter Android

youtube 

Die Android-App von YouTube bietet schon seit langer Zeit eine Bild-in-Bild-Funktion, mit der sich laufende Videos in ein schwebendes Overlay verschieben lassen. Bisher wird dieses Feature in vielen Regionen nur exklusiv für YouTube Premium-Nutzer angeboten, doch das scheint sich derzeit zu ändern. Immer mehr Nutzer können es auch ohne Abo nutzen.


youtube premium logo

Mit dem YouTube Premium-Abo erhalten die Nutzer eine Reihe von Vorteilen, die neben der werbefreien Plattform auch die Möglichkeit bieten, Videos im Hintergrund bzw. in einem kleinen schwebenden Fenster abzuspielen. Jetzt scheint man diese Premium-Exklusivität beenden zu wollen, denn in diesen Tagen können immer mehr Nutzer ohne Abo ein Video in das schwebende Fenster verschieben und somit Bild-in-Bild nutzen.

Allerdings könnte es sich dabei auch um einen Fehler handeln. Denn interessanterweise ist es so, dass diese Premium-Exklusivität nicht für US-Nutzer gilt. Diese können Bild-in-Bild auch ohne Abo nutzen, während der Rest der Welt dafür ein solches benötigt. Warum es diesen nationalen Unterschied gibt, ist nicht bekannt. Daher ist es auch möglich, dass man das Ganze versehentlich für den Rest der Welt freigeschaltet hat und somit auch wieder wegnehmen könnte.

Falls ihr kein Abo besitzen solltet, könnt ihr das also einfach einmal ausprobieren.

» YouTube Music: Erstellen von Radiostationen und neuen Playlisten wird verschoben – jetzt per FAB (Screenshots)

[9to5Google]

Letzte Aktualisierung am 21.04.2024 / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Affiliate Links, vielen Dank für eure Unterstützung!




Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket