WhatsApp: Größeres Update dürfte neue Navigation und Chat-Übersicht mit Filtern bringen (Screenshot)

whatsapp 

Meta spendiert dem populären Messenger WhatsApp immer wieder neue Features, die nach langer Testphase für alle Nutzer ausgerollt werden – zuletzt eine verbesserte Bildqualität beim Verschicken von Fotos. Jetzt zeigt sich in der aktuellen Beta-Version ein neues Design für die „Startseite“, die eine veränderte Chat-Ansicht inklusive Filter sowie einer verschobenen Navigation im Gepäck hat.


whatsapp logo

WhatsApp dürfte bei vielen Menschen eine der meistgenutzten Smartphone-Apps sein, sodass selbst kleinere Design-Veränderungen schnell ins Auge springen und von den Nutzern registriert werden. Schon bald dürfte ein größeres Redesign ausgerollt werden, das sich jetzt in der aktuellen Beta-Version 2.23.18.18 zeigt. Mit dieser wird das Rad zwar nicht neu erfunden, aber dennoch die seit jeher am oberen Rand befindliche Navigation nach unten verschoben.

whatsapp neues design

Der Wechsel zwischen den Konversationen, Status, Communities und Anrufen findet dann dort statt. Ob es weiterhin möglich ist, per Swipe zwischen den Kategorien zu wechseln, ist noch nicht bekannt. Der oben frei gewordene Platz wird für Filter verwendet, mit denen sich nur ungelesene, nur persönliche, nur Business-relevante oder alle Nachrichten anzeigen lassen. Die gesamte Struktur des oberen Bereichs wird überarbeitet und auch die Farbgebung enthält deutlich mehr Weiß als zuvor.

Ob und wann das für alle Nutzer ausgerollt wird, lässt sich noch nicht sagen.

» WhatsApp: So könnt ihr jetzt Bilder in HD-Auflösung versenden – neue Funktion macht es endlich möglich

Letzte Aktualisierung am 5.06.2024 / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Affiliate Links, vielen Dank für eure Unterstützung!

[WhatsApp Beta Info]




Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket