Android: Neue Google System Updates sind da – diese Neuerungen kommen auf Smartphones und Tablets

android 

Die nächste Runde der Google System Updates steht vor der Tür und bringt in der neuen Ausgabe eine Reihe von Neuerungen auf viele Smartphones, Tablets und weitere Geräte. Dank der nach wie vor wachsenden Modularität des Betriebssystems Android, kann Google mehrmals pro Monat Verbesserungen ankündigen und in mehreren Wellen ausrollen. Die vierte Runde im August hält weitere interessante Neuerungen bereit.


android next generation

Bei den Google System Updates handelt es sich noch um eine junge Linie von Updates, die aus Betriebssystem-Komponenten besteht, die direkt über den Play Store aktualisiert werden können. Zuvor war das unter der internen Bezeichnung „Project Mainline“ bekannt und die Änderungen wurden nur in Ausnahmefällen öffentlich kommuniziert. Doch mit neuem Namen wurde auch die Transparenz gesteigert und es gibt mehrmals monatlich detaillierte Informationen zu den Verbesserungen.

Die Google System Updates sind übrigens unabhängig von den Google Play Services Updates und den Updates über den Google Play Store. Während sich die System Updates tatsächlich auf das Betriebssystem selbst beziehen, sind die Play Services für den Aufsatz und das Framework verantwortlich. Der Google Play Store aktualisiert die vom Benutzer verwendeten Apps und ist damit in der obersten Ebene der dreistufigen Update-Pyramide. Dennoch beziehen sich die meisten Updates üblicherweise auf Verbesserungen rund um den Google Play Store und dessen Infrastruktur.

Hier nun die Updates für die vierte Runde im August, die nach drei eher dezenten Runden wieder etwas mehr Umfang mitbringt. Ganz neu dazugestoßen sind verbesserte Standortinformationen für Notrufzentralen, der Passwortcheck und die Tracker-Dienste wurden tiefer integriert und man hat den Gastmodus des Chromecast vom Gerät entfernt. Die Neuerungen in dieser Runde sind wie üblich fett hervorgehoben.




Google System Updates im August

Kontoverwaltung

  • [Auto] Fehlerkorrekturen im Bereich Dienste für die Kontoverwaltung[4]

Geräteverbindung

  • [Auto, PC, Smartphone, TV, Wear] Neue Funktionen für Entwickler von Google- und Drittanbieter-Apps zur Unterstützung von Prozessen im Zusammenhang mit der Gerätekonnektivität in ihren Apps.[3]
  • [Smartphone] Der Gastmodus in Chromecast wird nicht mehr unterstützt.[3]

Google Play Store

  • [Smartphone] Der Text der Anzeigen-Kennzeichnung wird auf allen Play Store-Oberflächen von „Anzeigen“ auf „Gesponsert“ umgestellt.[7]
  • [Auto, TV, Wear] Verbesserung der Möglichkeiten zum Melden illegaler Inhalte und Aktivierung der Nutzerstimmungserkennung für Apps sowie Play-Rezensionen.[7]

Safety and Emergency

  • [Smartphone, Wear] Der Notfall-Standortdienst von Android wurde verbessert, damit Mitarbeiter von Notrufzentralen und Ersthelfer schneller auf Notfälle reagieren können.[3]

Sicherheit und Datenschutz

  • [Smartphone] Passwortcheck und Tracker-Benachrichtigungen wurden in die Sicherheits- und Datenschutzeinstellungen integriert.[4]

Support

  • [Smartphone] Auf den Feedback-Seiten werden jetzt direkt relevante Ausschnitte aus Hilfeartikeln angezeigt.[3]

Wallet

  • [Smartphone, Wear] Wallet jetzt in weiteren Ländern verfügbar.[5]

Systemverwaltung

  • [Auto, PC, Smartphone, TV, Wear] Fehlerkorrekturen im Zusammenhang mit Diensten für die Systemverwaltung und Diagnose.[2]
  • [Auto] Updates bei den Systemverwaltungsdiensten zur Verbesserung des Datenschutzes.[2]
  • [Smartphone] Die Profilerstellung wurde für einen Teil der Google-Konten verbessert.[4]
  • [Auto] Wenn Apps und Dienste von Google die Zustimmung zu den Nutzungsbedingungen voraussetzen, müssen auch Gastnutzer mindestens einmal alle 24 Stunden den Nutzungsbedingungen zustimmen.[4]
  • [Auto, PC, Smartphone, TV, Wear] Änderungen bei den Systemverwaltungsdiensten zur Verbesserung des Datenschutzes.[4]
  • [Auto] Änderungen bei den Systemverwaltungsdiensten zur Verbesserung der Unterstützung von Medien.[4]
  • [Smartphone] Der neue Tab „Empfohlen“ in den Google Einstellungen bietet Empfehlungen zu statischen Funktionen.[3]

[2]Verfügbar über Google Play-Dienste, Version 23.30 aktualisiert am 02.08.2023
[3]Verfügbar über Google Play-Dienste, Version 23.33, aktualisiert am 23.08.2023
[4]Verfügbar über Google Play-Dienste, Version 23.32, aktualisiert am 16.08.2023
[5]Verfügbar über Google Play-Dienste, Version 23.31, aktualisiert am 09.08.2023
[7]Verfügbar über den Google Play Store, Version 37.0, aktualisiert am 07.08.2023

Letzte Aktualisierung am 7.07.2024 / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Affiliate Links, vielen Dank für eure Unterstützung!

[Google Support]




Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket