Android: Das ist Googles neues ‚auf einen Blick‘-Widget – neues Design und Anpassungsmöglichkeiten (Video)

android 

Auf vielen Android-Homescreens dürfte sich das auf einen Blick-Widget befinden, das längst nicht nur unter Pixel-Nutzern populär ist. Nachdem der Stream an Informationen in den letzten Monaten deutlich ausgebaut wurde, steht jetzt ein neues Design vor dem Rollout. Die neue Oberfläche hat sich kürzlich auf ersten Screenshots gezeigt und jetzt können wir das neue Homescreen-Widget im Video bewundern.


auf einen blick widget neues design

Das ‚auf einen Blick‘-Widget ist sowohl ein fester Teil des Pixel Launcher als auch separat über die Google-App für viele andere Smartphones zu haben. Erst vor wenigen Wochen wurde bekannt, dass sich das Widget nicht mehr nur inhaltlich, sondern auch visuell anpassen lassen soll. Schon die ersten durchgesickerten Screenshots hatten gezeigt, dass sich das Widget auf Nicht-Pixel-Smartphones in eine etwas andere Richtung entwickeln wird als im Pixel Launcher und in einem neuen Screencast-Video bestätigt sich das.

Die neue Version des Widgets erhält einen moderneren Look, der sich hauptsächlich durch ein zusätzliches Icon auszeichnet. Im Beispiel ist darin das Wetter zu sehen, seit jeher neben dem DIE Standardinfo des Widgets, wenn keine anderen Themen vorhanden sind. Umgekehrt ist dann allerdings so, dass das Wetter verschwindet, wenn wichtigere Dinge platziert werden müssen – es ist also nicht zuverlässig. Mit der neuen Darstellung könnte man das ändern. Im Hauptbereich können wie bisher zwei Reihen genutzt werden, wobei sich über einen neuen Menü-Button im Widget (auch eine Seltenheit) Anpassungen vornehmen lassen.

Der aktuelle Inhalt ist in nur einem Schritt ausblendbar, im Menü finden sich sowohl die Einstellungen als auch die Design-Möglichkeiten. Zur Auswahl steht das gefüllte Widget, das transparente Widget oder eine halbtransparente Version. Es ist zu erwarten, dass das neue Widget schon bald für viele Nutzer ausgerollt wird.

» Android: Nearby Share und Google Files können jetzt ganze Ordner versenden – so geht es (Screenshots)

Letzte Aktualisierung am 5.06.2024 / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Affiliate Links, vielen Dank für eure Unterstützung!




Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket